Biographie-Arbeit – Voraussetzungen, Methoden und Auswirkungen in der Pflege

Kursbeschreibung

Sie als pflegende Angehörige, Assistenten in der Pflege oder als Betreuungskräfte in den Einrichtungen können in diesem Seminar Kenntnisse über die Biographie eines Patienten erwerben und helfen die Bedürfnissignale der zu Betreuenden besser zu verstehen. Nur dann können die Bedürfnisse auch berücksichtigt werden.

In diesem Seminar werden Möglichkeiten vorgestellt, wie mit älteren Menschen professionell biographisch gearbeitet werden kann. Ziel ist es, ein Stück weit die Potentiale in der Biographie-Arbeit zu erkennen und für die tägliche Praxis nutzbar zu machen.

Inhalt

Biographie-Arbeit als pflegerische Aufgabe

•Warum ist Biographie-Arbeit so wichtig?

•Bereiche der Biografie-Arbeit

•Methoden der Biografie-Arbeit

•Erwartungen und Auswirkungen der Biografie

-Arbeit für Pflegende und Pflegebedürftige

Teilnehmerkreis

Assistenten für Pflege und Haushalt, Betreuungskräfte nach § 87 b SGB XI, pflegende Angehörige

Abschluss

Teilnahmezertifikat des Bildungsträgers

Termine

  • 04.05.2017 - 04.05.2017

Dauer

8 Unterrichtsstunden Tagesseminar

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort

AFZ Rostock GmbH

Alter Hafen Süd 334

18069 Rostock

Richtpreis

78,00 €
inklusive Seminarunterlagen

Anmeldung

Sie möchten sich verbindlich für diesen Kurs eintragen?
Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anmeldung.