Buchführung mit EDV-Anwendung IHK berufsbegleitend

Kursbeschreibung

Diese Weiterbildung in der Buchführung hat das Ziel, beginnend mit den Grundlagen, alle Aufgaben umfassend zu behandeln und zu trainieren. Die Buchführung ist ein Bereich des betrieblichen Rechnungswesens.
Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Lehrgangs wird eine Voraussetzung zum Abschluss zur "Fachkraft Betriebliches Rechnungswesen IHK" und zur "Buchhaltungsfachkraft IHK" erfüllt.

Inhalt

  • Aufgaben und System der doppelten Buchführung
  • Erfolgsermittlung und Bestandsveränderungen
  • Umsatzsteuer und Geschäftsfälle aus dem privaten Bereich
  • Organisation der Buchführung
  • Buchungen auf der Beschaffungs- und Absatzseite
  • Darlehens- und Wechselbuchungen
  • Personalbuchhaltung
  • Jahresabschlussarbeiten
  • Finanzbuchhaltung mit EDV
  • Monatsabschluss mit EDV
  • Jahresabschluss mit EDV

Teilnehmerkreis

  • kaufmännische Mitarbeiter
  • Berufswiedereinsteiger
  • Studienabbrecher betriebswirtschaftlicher Studiengänge
  • Selbständig Tätige / Existenzgründer

Voraussetzungen

kaufmännischen Grundkenntnisse

Abschluss

IHK-Zertifikat

Termine

  • 28.05.2018 - 17.09.2018

Dauer

80 Unterrichtsstunden berufsbegleitend

Montag und Donnerstag

17:15 Uhr - 20:30 Uhr

Ort

AFZ Rostock GmbH

Alter Hafen Süd 334

18069 Rostock

Richtpreis

720,00 €
inklusive Literatur und IHK-Zertifikatsgebühren

Anmeldung

Sie möchten sich verbindlich für diesen Kurs eintragen?
Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anmeldung.

Hinweise

Förderung über Bildungsprämie oder Bildungsscheck möglich.