DIN 5008 - Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung

Kursbeschreibung

Die DIN 5008 "Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung" ist eine grundlegende Norm für die Textgestaltung in Büro und Verwaltung. Die Neuausgabe vom April 2011 ersetzt die Vorgängerversion vom Mai 2005. Zudem integriert die DIN 5008 nun die Normen für die Gestaltung der Kopfbögen, die bisher in der DIN 676 "Geschäftsbriefe – Einzelvordrucke und Endlosvordrucke" zusammengefasst waren.

Ziele - Ihr Nutzen

Sie gewinnen einen Überblick über die wichtigsten Bestandteile und Neuerungen der DIN 5008. Sie sind in der Lage, diese effektiv am PC umzusetzen.

Inhalt

-Welche Veränderungen enthält die DIN 5008 von 2011?

-Briefbögen einrichten – Vorlagen für die Textverarbeitung erstellen

-Bestandteile des Geschäftsbriefes und Anordnungsregeln nach DIN

-Möglichkeiten zur Textgliederung und Hervorhebung nutzen

-Ziffern, Zahlen, Zahlengliederungen richtig einsetzen

-Satzzeichen und Sonderzeichen normgemäß verwenden

-Vergleich der DIN 5008 mit den Regeln für den professionellen Schriftsatz

 

Methoden

Vorträge, Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen an Praxisbeispielen

 

Trainerin:

Frau Kümmel

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter/-innen aus Assistenz, Sekretariat und Sachbearbeitung

Voraussetzungen

keine

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Termine

  • 01.06.2017 - 01.06.2017
  • 23.11.2017 - 23.11.2017

Dauer

1 Tag. 08:00 - 16:30 Uhr.

Ort

AFZ Rostock GmbH
Alter Hafen Süd 334
18069 Rostock

Richtpreis

470,00 €
inkl. Ust. und Seminarunterlagen

Anmeldung

Sie möchten sich verbindlich für diesen Kurs eintragen?
Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anmeldung.

Hinweise

Termine:
Alternative Termine auf Anfrage möglich.