Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK Vollzeit

Kursbeschreibung

Die wirtschaftlichen Veränderungen im Gesundheits- und Sozialwesen stellen soziale Einrichtungen, Heime, Pflegedienste, Kliniken und Einrichtungen der Rehabilitation
immer wieder vor neue Herausforderungen. Sie benötigen Fach- und Führungskräfte mit hohen fachlichen und persönlichen Kompetenzen - sowohl im Bereich der Erbringung und Abrechnung der Leistungen als auch im Bereich des Kostenmanagements und der Patientenbetreuung. Neben den sozialen, helfenden, pflegerischen, heilenden und pädagogischen Schlüsselqualifikationen wird zunehmend erwartet, dass fachübergreifendes allgemeines Managementwissen vorhanden ist und angewendet wird.
Die Weiterbildung wird nach dem aktuellen Rahmenlehrplan, die IHK-Prüfung entsprechend der Verordnung des BMBF von 2011 durchgeführt.

Inhalt

  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Steuern von Qualitätsmanagementprozessen
  • Gestalten von Schnittstellen und Projekten
  • Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse
    und Ressourcen
  • Führen und Entwickeln von Personal
  • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter  dem Gesundheits- und Sozialwesen (Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, Kur- und Rehabilitationseinrichtungen, Kindetagesstätten, Arztpraxen, Krankenkassen, Rentenversicherungsträger, freie und Wohlfahrts-Verbände), die sich auf auf Leitungsfunktionen vorbereiten oder ihre Kompetenz durch einen IHK-Abschluss bestätigen lassen wollen.

Voraussetzungen

Zur Prüfung ist zugelassen, wer

1. einen anerkannten Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesens (kaufmännisch, verwaltend, medizinisch oder handwerklich) und danach eine mind. einjährige Berufspraxis
oder

2. einen sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und eine mind. zweijährige Berufspraxis
oder

3. eine mind. fünfjährige Berufspraxis nachweist. 

Abschluss

IHK-Zeugnis

Termine

  • 06.09.2017 - 16.03.2018
    zzgl. Prüfungsgebühren

Dauer

620 Unterrichtsstunden Vollzeit

Montag - Freitag

08:00 Uhr - 14:00 Uhr

Ort

AFZ Rostock GmbH

Alter Hafen Süd 334

18069 Rostock

Richtpreis

4.960,00 €
zzgl. Prüfungsgebühren

Anmeldung

Sie möchten sich verbindlich für diesen Kurs eintragen?
Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anmeldung.

Hinweise

Förderung über Aufstiegs-BAföG oder den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) möglich.