Praxisanleiter/in in Pflege und Gesundheitseinrichtungen

Kursbeschreibung

Gezielte praktische Anleitung ist primäre Aufgabe von examinierten Pflegenden. Die veränderte Gesetzeslage in der Krankenpflege und Altenpflege erfordert für die praktische Ausbildung Praxisanleiter/-innen, die über eine berufspädagogische Zusatzqualifikation verfügen. Die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang schafft den Fortbildungsabschluss "Praxisanleiter/-in in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen ". Die Weiterbildungsinhalte orientieren sich an den Empfehlungen der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG). Die Weiterbildung wird als Präsenzunterricht in modernen Seminarräumen durchgeführt. Die Anfertigung der Projektarbeit/ Hausarbeit wird durch konsultative Gespräche begleitet. Zum Abschluss werden ein Kolloquium zur Präsentation der Projektarbeiten/ Hausarbeiten sowie eine schriftliche Prüfung und eine Lehrprobe durchgeführt.

Inhalt

  • Kommunikation und Arbeitsmethodik (32 Ustd.)
  • Berufswissenschaft (24 Ustd.)
  • Personalmanagement (24 Ustd.)
  • Rechtsgrundlagen (32 Ustd.)
  • Pädagogik, Methodik und Didaktik (88 Ustd.)
  • Praxisbegleitende Gespräche/ Hausarbeit und Kolloquium (25 Ustd.)

Teilnehmerkreis

  • Altenpfleger/-innen
  • Krankenschwestern und Krankenpfleger
  • Kinderkrankenschwestern und Kinderkrankenpfleger
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen

Voraussetzungen

Zur Prüfung ist zugelassen, wer

- eine staatlich anerkannte Ausbildung zur/ zum Altenpflegerin/ Altenpfleger, zur/ zum Krankenschwester/ Krankenpfleger, zur/ zum Gesundheits- und Krankenpflegerin/ -er oder zur/ zum Kinderkrankenschwester/ Kinderkrankenpfleger und

- eine mindestens 2-jährige einschlägige Berufspraxis und

- die Teilnahme an dem hier beschriebenen Zertifikatslehrgang "Praxisanleiter/-in in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen" mit mind. 180 Ustd. nachweisen kann.

Abschluss

Teilnahmezertifikat des Bildungsträgers

Termine

  • 04.10.2017 - 22.03.2018

Dauer

225 Unterrichtsstunden berufsbegleitend

1 - 2 X wöchentlich

08:00 Uhr - 15:00 Uhr

Ort

AFZ Rostock GmbH

Alter Hafen Süd 334

18069 Rostock

Richtpreis

995,00 €
inklusive Literatur

Anmeldung

Sie möchten sich verbindlich für diesen Kurs eintragen?
Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anmeldung.

Hinweise

Für individuelle Förderungsmöglichkeiten sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Förderung über den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich.