Übungswerkstatt Handel

Kursbeschreibung

Sie wollen im Handel durchstarten? Dann nutzen Sie unser Angebot, um dafür das notwendige Rüstzeug zu erhalten oder Ihr Wissen aufzufrischen.
Dieses Angebot kann auch in Absprache mit Ihrem persönlichen Berater des Jobcenters bzw. der Arbeitsagentur gebucht werden.

Inhalt

Grundmodul (2 bis 3 Wochen)

Kaufmännische Grundlagen
Stellung des Einzelhandels, wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen, Betriebs- und Verkaufsformen, Sortmient, Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutz

Fachmodule (je 2 bis 3 Wochen)

Verkaufsgespräche kundenorientiert führen
Kundenerwartungen, Phasen im Verkaufsgespräch, Bedarfsermittlung, Argumentation, Einwandbehandlung, Kaufabschlusstechniken

Kassierung und Abrechnung
Organisation, rechtliche Grundlagen, Warenwirtschafts- und Kassensysteme, Preisauszeichnung, Zahlungsarten, Kassentraining und -abrechnung, Arbeits- und Gesundheitsschutz

Warenwirtschaft
Systeme, Beschaffung, Warenannahme, -lagerung und -pflege, Preisauszeichnung, Inventur, Warenbewertung

Marketing
Marketing, Warenpräsentation, Werbung, rechtliche Grundlagen, Verkaufsförderung


Grundmodul - Warenkunde Textil (2 bis 3 Wochen)
Anwendungsbereiche der Textilien, Warenbereiche, Behandlung und Pflege von Textilien, Textile Kennzeichnung und Rohstoffkennzeichnung, Fasern, Textile Flächen

Aufbaumodule (je 2 bis 3 Wochen)

Damenoberbekleidung
Größen und Maße, Gestaltungselemente, aktuelles Modewissen

Herrenoberbekleidung
Größen und Maße, Gestaltungselemente, aktuelles Modewissen


Grundmodul - Warenkunde Lebensmittel (2 bis 3 Wochen)
Rechtliche Grundlagen, Beeinflussung von Lebensmitteln, ernährungsphysiologische Grundlagen, gesunde Ernährung

Aufbaumodule (je 2 bis 3 Wochen)

Obst und Gemüse
Grundsätze im Bereich, Nährstoffe, Angebotsformen

Milch- und Molkereiprodukte
Grundsätze im Bereich, Nährstoffe, Milch- und Milcherzeugnisse, Käse, Eier

Brot- und Backwaren
Grundsätze im Bereich, Nährstoffe, Brot, Kleingebäck

Teilnehmerkreis

Arbeitssuchende mit oder ohne einen Berufsabschluss in der Branche bzw. Frauen und Männer die als Quereinsteiger eine Tätigkeit im Handel anstreben und einen Bildungsgutschein erhalten haben, Firmen, Privatpersonen

Voraussetzungen

Zuweisung erfolgt durch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit und das Jobcenter, Bildungsgutschein ist Voraussetzung

Abschluss

qualifizierte Teilnahmebescheinigung
Zertifikat der AFZ Rostock GmbH

Termine

Auf Anfrage

Dauer

bis zu 4 Monate

Ort

AFZ Rostock GmbH
Alter Hafen Süd 334
18069 Rostock

Hinweise

Wenn Sie bereits über einen Bildungsgutschein verfügen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Ansprechpartner Herrn Stefan Relius und vereinbaren einen Beratungstermin.