STCW, Fortbildung, Fahrgastschiff, Fahrgastschifffahrt, Kreuzfahrschiff, Krisenmanagement

Crowd and Crisis Management

Inhalte

Vollkurs für den Dienst auf Fahrgastschiffen - Crowd and Crisis Management

  • Kenntnis und Notwendigkeit über schiffsspezifische Notfallprozeduren an Bord
  • Planung und Übung schiffsspezifischer Notfallprozeduren
  • Verständnis zum notfallbedingten Stress sowie die dadurch beeinflussten Fähigkeiten der Passagiere
  • Umgang mit Panik- und Stresssituationen, Möglichkeiten des Einflusses in Bezug auf das Verhalten der Passagiere in verschiedenen Phasen des Notfalls
  • Wichtigkeit von Kommunikation, Führungsqualitäten, besonders in Bezug auf das Treffen von Entscheidungen
  • Ermutigung und positive Beeinflussung der Passagiere, Kontrolle und Reparatur von Lecks

Ihr Ansprechpartner

Constanze Draempähl, Servicemitarbeiterin

Teilnehmerkreis

Kapitäne/-innen, nautische und technische Offiziere/-innen, Leiter/-innen von Maschinenanlagen, Zahlmeister/-innen sowie Mitarbeiter/-innen von Reedereien, die für Sicherheitsfragen zuständig sind

Voraussetzungen

  • Gültiger Basic Safety Training Befähigungsnachweis entsprechend Anlage A-VI/1 zum STCW Übereinkommen
  • Personalausweis

Dauer

3-Tagesseminar

Mittwoch bis Freitag: 08.00 - 15.30 Uhr

Abschluss

Zertifikat:

Vollausbildung für den Dienst auf Fahrgastschiffen in der Führung von Menschenmengen, Krisenbewältigung und menschlicher Verhaltensformen Regulation V/2 der Anlage zum STCW Übereinkommen in Verbindung mit STCW-Code

A-V/2 (1) Ausbildung in der Führung von Menschenmengen

A-V/2 (2) Sicherheitsausbildung für unmittelbare Dienstleistungen

A-V/2 (3) Krisenbewältigung und menschliches Verhalten

A-V/2 (4) Fahrgastsicherheit, Ladungssicherheit und Widerstand des Schiffskörpers

Preis

300,00 € (Bildungsdienstleistungen sind von der Umsatzsteuer befreit)

Anmeldung

STCW Crowd and Crisis Management