Sportbootführerschein

Der Sportbootführerschein See (SBF See) ist der gesetzlich vorgeschriebene Sportbootführerschein zum Führen von motorisierten Booten im Geltungsbereich der Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung, d. h. auf den Seeschifffahrtsstraßen. Er ist für das Führen  von Fahrzeugen mit einer Leistung an der Schraube von mehr als 15 PS vorgeschrieben. 

Der Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) ist der gesetzlich vorgeschriebene Sportbootführerschein zum Führen eines Sportbootes auf Bundeswasserstraßen im Geltungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung.

Inhalte

Zu den Ausbildungsinhalten zählen unter anderem:

 

  • Pflichtmanöver/Fähigkeiten (Antriebsmaschine)

    Rettungsmanöver unter Maschine (Mensch-über-Bord), Anlegen unter Maschine, Ablegen unter Maschine, alle Aufgaben müssen mit ausreichendem Ergebnis ausgeführt werden.

  • Sonstige Manöver/Fähigkeiten (Antriebsmaschine)

    Kursgerechtes Aufstoppen, Wenden auf engem Raum Fahren nach Schifffahrtszeichen, Landmarken, Anlegen einer/s Rettungsweste/Sicherheitsgurts, Manöverschallsignale

Ihr Ansprechpartner

S.T.A.R. Maritime, Administration
Telefax +49 381 8017-303

Teilnehmerkreis

alle Personen ab 16 Jahren

Voraussetzungen

  • Mindestalter 16 Jahre
  • ärztliches Tauglichkeitszeugnis
  • gültiger KFZ-Führerschein oder gültiges Führungszeugnis
  • Lichtbild (38 x 45 mm)
  • bei Minderjährigen: Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten

Dauer

10 Tage

jeweils Montag - Freitag

08.00 - 15.30 Uhr

Abschluss

Sportbootführerschein Binnen

Sportbootführerschein See

Preis

800,00 € (umsatzsteuerfrei)

inkl. Prüfungsgebühr(en) laut Gebührenverordnung DMYV

Anmeldung