Freunde des Segelns: Kommende Saison geht‘s mit Sicherheit an Bord

Praxisnah lernen Sie unter den Segeln des Stagsegelschoners „Jolly Roger“, mögliche Extrem- und Gefahrensituationen auf See zu beherrschen und verantwortungsvoll zu handeln. Unsere erfahrenen seemännischen Trainer und Skipper bereiten Sie im offenen Seeraum der Ostsee darauf vor, auch in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Neben der Vermittlung sicherheitsrelevanter maritimer Theorie trainieren Sie bei uns den praktischen Umgang mit bordspezifischen Rettungsmitteln, wie beispielsweise das Aktivieren und Besteigen einer Rettungsinsel, Übungen mit verschiedener Seenotsignalmunition und die Handhabung von Handfeuerlöschgeräten. Auch Techniken zur Personenrettung bei "Mann über Bord" stehen auf dem Trainingsplan.

Im Extrem- oder Gefahrenfall an Bord einen kühlen Kopf zu bewahren und intuitiv richtig zu handeln – auf offener See ist dieses Knowhow ein unbezahlbares Gut. Eine sich ändere Wetterlage und ein damit aufkommender Sturm, ein gebrochener Mast oder eine Verletzung durch einen Baum, der bei Wind und Wetter nicht niet- und nagelfest ist – gewisse Notfallszenarien unter realen Bedingungen erprobt zu haben, ist Gold wert. Unsere zweitägigen Sicherheitstrainings richten sich speziell an Segelfreunde: Damit die gesamte Familien- oder Chartercrew, Freizeit-, Sportboot- und Profiskipper sowie ambitionierte Regattasegler ihren Wassersport sicher genießen können.

Unsere Kurse finden mit mindestens 5 und maximal 9 Teilnehmern statt, die Seminarverpflegung und das benötigte Material sind im Preis inbegriffen. Buchen Sie jetzt Ihr Sicherheitstraining und stechen Sie mit uns in See!

Zurück

Weitere News

AFZ Rostock auf der GastRo 2022 (HanseMesse Rostock)
AFZ Rostock auf der GastRo 2022 (HanseMesse Rostock)

Unter dem Motto „Butter bei die Fische“ werden auch wir vom 06.-08. November auf der 31. Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung vertreten sein. Unsere Kolleg/-innen begrüßen Sie täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr am Stand Nr. 228 und informieren über unsere Angebote aus der Bildungswelt Gastronomie und Tourismus. Wir freuen uns zudem das abwechslungsreiche Programm mit Fachvorträgen u.a. zu den Themen Ernährungstrends 2023 sowie Interkulturalität in der HoGa-Branche bereichern zu können. Karten für einen Messebesuch erhalten Sie an den Tageskassen der HanseMesse Rostock.

AFZ Rostock: Netzwerk Q 4.0 präsentiert virtuelles Ausbildungsnetzwerk MV
AFZ Rostock: Netzwerk Q 4.0 präsentiert virtuelles Ausbildungsnetzwerk MV

Im Rahmen der Netzwerk Q 4.0 Roadshow 2022 stellte das AFZ Rostock am vergangenen Mittwoch das virtuelle Ausbildungsnetzwerk MV vor. Gemeinsam mit rund 30 Teilnehmenden aus den Bereichen Lehre und Ausbildung knüpften die Gastgeber/-innen Ideen, wie sich das Berufsbildungspersonal und die Ausbilder/-innen in Mecklenburg-Vorpommern zukünftig miteinander vernetzen und austauschen können. Wir freuen uns, dass das AFZ Rostock Wegbegleiter in eine zukunftsorientierte Ausbildung in MV ist.

Netzwerk Q 4.0 mit Hermann-Schmidt-Preis ausgezeichnet
Netzwerk Q 4.0 mit Hermann-Schmidt-Preis ausgezeichnet

Das Netzwerk Q 4.0 wurde für seine innovative Berufsbildung am 11. Oktober 2022 in Stuttgart mit dem Hermann-Schmidt-Sonderpreis ausgezeichnet. Als besondere Innovation würdigt die Jury die große Breite der Behandlung digitaler Aspekte in der Weiterbildung des Ausbildungspersonals. Die Jury hebt die flächendeckende Verbreitung der Angebote durch die Bildungswerke der Wirtschaft hervor. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das wir ein Teil des deutschlandweiten Projektes sein dürfen.