Ihr Bildungsexperte und Karrierebegleiter

Unsere vierzehn Bildungswelten bieten vielfältige Möglichkeiten, die berufliche Zukunft selbst zu gestalten: Neben der Berufsausbildungsvorbereitung, Einstiegsqualifizierung, Ausbildung im seemännischen, technischen oder kaufmännischen Bereich, bieten wir attraktive Fortbildungsangebote, bis hin zum Bachelor- und Master-Niveau. Wie wäre es mit einer Ausbildung, einem Fachseminar, einer IHK-zertifizierten Fortbildung, einem anerkannten Meisterabschluss oder Fachwirt im jeweiligen Spezialgebiet? Innerhalb unserer vielfältigen Bildungswelten können unsere Teilnehmer/-innen ihr Knowhow erweitern und ihren beruflichen Aufstieg über ein individuelles Laufbahnmodell selbst gestalten. Gemeinsam beschreiten wir individuelle Karrierewege.

Restaurant

Wir freuen uns, Sie als Gast in unserem Restaurant „Am KAI 334“ begrüßen zu dürfen. Genießen Sie unsere regionale Küche, mit einem wechselnden saisonalen Angebot und einem tollen Ausblick auf den Rostocker Fischereihafen.

Veranstaltung

Besondere Momente sollten an besonderen Orten gefeiert werden. Das AFZ bietet mit seiner erstklassigen Lage am Kai des Fischereihafens und mit unserem Restaurant „Am KAI 334“ eine hervorragende Location für Jubiläumsfeiern, Weihnachtsfeiern, Firmen-Events, Familienfeiern oder Hochzeiten.

Hotel

Mit unserem eigenen Hotel bieten wir größeren Teilnehmergruppen oder einzelnen Gästen auch die Möglichkeit zu einer Übernachtung vor Ort. Hierfür verfügen wir über 6 Doppelzimmer und 9 Einzelzimmer; zwei der Einzelzimmer sind behindertengerecht eingerichtet.

News

Gestern Vormittag war es - wie angekündigt - endlich soweit: Im Rahmen der Gastro-Messe 2019 wurde der Kooperationsvertrag für die Koch-Akademie, dem ersten Gemeinschaftsprojekt zwischen dem AFZ Rostock und der GASTRO-Initiative "So schmeckt MV", offiziell unterschrieben.

Die angehenden Brandmeister der Feuerwehr Rostock haben sich in dieser Woche im Rahmen ihrer Ausbildung ganz auf die Schiffsbrandbekämpfung konzentriert. Unter der Leitung unseres Ausbilders führten sie deshalb heute Vormittag im Rostocker Fischereihafen einen Übungseinsatz durch.

Wieder heißt es Abschied nehmen: Die vietnamesischen Berufsschullehrer, die sich im Rahmen des Kooperationsprojekts mit der Neptun Werft auf den Gebieten Konstruktionsmechanik, Mechatronik und Elektrotechnik weitergebildet haben, beenden ihren Aufenthalt in Deutschland.

Anfahrt