9. Netzwerktreffen des Netzwerkes Q 4.0

55 Bildungsexpertinnen und –experten aus ganz Deutschland haben sich rund um den Nikolaustag in Köln getroffen, um sich untereinander über Erfahrungen innerhalb des Netzwerks Q 4.0 auszutauschen und zukunftsweisende Themen zu besprechen.

Diskutiert wurden u. a. die Weiterbildungsangebote für 2024. Auch das immer wichtiger werdende Thema der künstlichen Intelligenz wurde intensiv besprochen. In Workshops wurden daneben die Entwicklung von Bildungskompetenzen und die Wege einer zukunftsorientierten Bildung aufgezeigt. Das Netzwerktreffen hat wichtige Impulse für die Weiterentwicklung unserer Netzwerk Q 4.0-Trainingsformate gesetzt, die die Kolleginnen und Kollegen vom AFZ Rostock in die Gestaltung künftiger Seminare mit einfließen lassen. Schon jetzt werden sie ihr erweitertes Wissen in den aktuellen Kursen umsetzen.

Das bundesweite Netzwerk Q 4.0 ist ein Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und der Bildungswerke der Wirtschaft und anderen Bildungsinstitutionen, das die Digitalisierung in der Ausbildung voranbringen möchte. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Das AFZ Rostock bietet im Rahmen von Netzwerk Q 4.0 Trainings an, in denen sich das Berufsbildungspersonal im Bereich der Digitalisierung qualifizieren kann.

Wir bedanken uns bei den Ausrichtenden des Netzwerktreffens in Köln für einen spannenden und intensiven Austausch.

Zurück

Weitere News

Gruppenbild der ausgezeichneten Schüler/-innen und Lehrkräfte vor dem AFZ Rostock
45 Schulen für Klimaschutz ausgezeichnet

Das Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt hat heute bei uns im AFZ Rostock 45 Schulen für ihre Nachhaltigkeitskonzepte ausgezeichnet.

Mitarbeiterin des AFZ Rostock am Messestand der Digitalmesse NØRD
Das AFZ Rostock auf der Digitalmesse NØRD in der HanseMesse Rostock

Wie sehr die Digitalisierung bereits jetzt unsere Welt verändert hat und wie es in der Zukunft weitergeht, zeigt die NØRD in der HanseMesse Rostock. Auch Kolleginnen und Kollegen vom AFZ Rostock sind dabei.

Das AFZ Rostock mit einem Stand beim "Marktplatz Ganztag"
Marktplatz Ganztag

Heute in der Zeit von 14.00 – 16.30 Uhr informiert das AFZ Rostock in der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern über verschiedene Lernangebote für Schüler/-innen der Klassen 2 – 12 und stellt Seminare zur Medienkompetenz von Lehrer/-innen vor.