Meister, Meisterin, Kraftverkehr, Berufskraftfahrer, Berufskraftfahrerin, Verkehrsmeister, Verkehrsmeisterin, Berufsbegleitend, IHK

Geprüfte/-r Meister/-in für Kraftverkehr (IHK) berufsbegleitend

Geprüfte Meister/-innen im Kraftverkehr sind zuständig für die Beschaffung und Erhaltung des Fuhrparks, überwachen den Betrieb und stellen sicher, dass die Transportabläufe fachgerecht und effizient ablaufen. Sie erstellen Fahrpläne und übertragen Fahraufträge an die Fahrer/-innen, kontrollieren die Lenk- und Ruhezeiten der Fahrer/-innen sowie die Einhaltung von Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften.

Inhalte

  • Rechtsbewusstes und betriebswirtschaftliches Handeln
  • Fuhrparktechnik und -management
  • Personalführung und -entwicklung
  • Betriebliches Kostenwesen und Controlling
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Ihr Ansprechpartner

Heike Busekow, Projektkoordinatorin

Teilnehmerkreis

Facharbeiter/-innen, die eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer/-in abgeschlossen haben und eine mehrjährige einschlägige Berufspraxis nachweisen können.

Voraussetzungen

Zur Prüfung ist zugelassen, wer

1.) eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Berufskraftfahrer/-in, danach eine mindestens zweijährige einschlägige Berufspraxis oder

2.) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige einschlägige Berufspraxis oder

3.) eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis

nachweist.

Dauer

1060 Unterrichtseinheiten

Freitag: 15.30 - 20.15 Uhr

Samstag: 08.00 - 13.15 Uhr

Bildungsziel

Gepr. Meister/-in für Kraftverkehr (IHK)

Preis

  • ab  5.700,00 € (Abhängig von der Teilnehmerzahl, zzgl. Literatur und Prüfungsgebühren)

Anmeldung

Termine:

Hinweise

Teile des Gesamtlehrgangs können auch einzeln belegt werden.

Förderung

Sie haben Fragen zu den Fördermöglichkeiten? Wir beraten Sie gerne.