Projekt "MyLife": Informationsstand der KAUSA-Landesstelle

Unter dem Motto „Leben, Integration, Familie, Erfolg“ präsentiert die Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH am heutigen Mittwoch das Projekt „MyLife“ der KAUSA-Landesstelle Mecklenburg-Vorpommern. In Norddeutschlands größtem E-Center, im Rostocker Warnow Park, berät das AFZ Rostock Frauen sowie junge Menschen und deren Eltern mit Flucht- und Migrationshintergrund zu den Themen Ausbildung, Arbeit und Beruf. Am Informationsstand erhalten Interessierte in der Zeit von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr einen Überblick über das deutsche Ausbildungs- und Beschäftigungssystem. Ebenso gibt es Hinweise für die Erstellung von Bewerbungsunterlagen sowie Tipps für das Bewerbungsgespräch. Regionale Unternehmen werden dazu aktiviert, Geflüchteten und Neuzugewanderten einen Einstieg in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Den Unternehmen bietet es eine Möglichkeit, den branchenübergreifenden Fachkräftemangel in der Region entgegenzuwirken.

Das Projekt „MyLife“ wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Initiative Bildungsketten.

Zurück

Weitere News

Die AIDAmar in Warnemünde
Speed-Dating an Bord der AIDAmar

Eine Ausbildung finden und das ganz schnell? Das geht heute beim „Speed-Dating“ auf der AIDAmar. 93 Unternehmen stellen sich und ihre Ausbildungsplätze vor.

Mitarbeitende des AFZ Rostock stehen um einen Tisch
Strategieworkshop im AFZ Rostock

Im AFZ Rostock haben wir in einem World-Café über unsere Strategie bis zum Jahr 2030 gesprochen. Im Fokus standen dabei unsere Vision und unsere Mission.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird sich das AFZ Rostock auch in diesem Jahr wieder am Mädchen-Zukunftstag – dem „Girls ‘Day“ – beteiligen. Erneut gewähren wir Einblicke in unsere Bereiche S.T.A.R. Maritime und Technik.