Hydraulik/Proportionalhydraulik

Dieser Kurs hat das Ziel, dem Teilnehmer Grundkenntnisse über Aufbau und Funktion von hydraulischen und elektrohydraulischen Komponenten und Steuerungen praxisnah zu vermitteln. Die Unterrichtsinhalte werden durch praktische Übungen untermauert, so dass der Teilnehmer die Erkenntnisse direkt in der Praxis anwenden kann.

Inhalte

Hydraulik
• Physikalische Grundlagen der Hydraulik
• Normen zur Geräte- und Schaltplandarstellung
• Messen von Volumenstrom, Druck, Temperatur und Position
• Aufbau und Funktion von hydraulischen Energieversorgungssystemen
• Grundfunktionen von verschiedene Druck-, Strom-, Sperr- und Wegeventilen
• Hydraulische Basisschaltpläne entwickeln, lesen und interpretieren
• Hydraulikschaltungen nach Vorgabe aufbauen, anschließen und prüfen
• Fehlersuche, -eingrenzung und -analyse in hydraulischen Systemen

 

Proportionalhydraulik
• Elektrohydraulische Schaltungen aufbauen, anschließen und in Betrieb nehmen
• Prüfen und Einstellen von Funktionen an elektrohydraulischen Bauteilen
• Entwicklung und Interpretation von Schaltplänen
• Grundlagen der Proportionaltechnik
• Aufbau, Funktion und Kenndaten von Proportionalventilen
• Grundschaltungen der Proportionalhydraulik in der offenen Steuerkette
• Praxistraining durch Aufbau nach Schaltplan und Einstellen der Parameter

 

Die Ausbildung wird an Festo-Technik durchgeführt.

Ihr Ansprechpartner

Detlef Heise, Bereichsleiter
Telefon 03818017400

Teilnehmerkreis

Voraussetzungen

Dauer

40 Unterrichtseinheiten

Bildungsziel

-

Preis

  • 600,00 €

Anmeldung

Termine:

Logos