Mann mit Brille vor einer vernetzten Weltkarte

Urheber- und Nutzungsrecht in der digitalen Arbeitswelt

Der Umgang mit Urheberrechten und Nutzungsrechten wurde mit dem Arbeitsmittel „Internet“ längst auch zum bedeutenden Thema der Mitarbeiterebene eines Unternehmens. Das sensible Verständnis um die Konsequenzen einer laxen Haltung gegenüber geistigem Eigentum kann ein Unternehmen vor unangenehmen Folgen schützen.

Inhalte

  • Bedeutung von Urheberrecht und geistigem Eigentum kennen
  • Urheber- und Nutzungsrechte (Lizenzen) bei eigenen und fremden Werken berücksichtigen
  • Persönlichkeitsrechte beachten
  • Rechtssichere Möglichkeiten für die Nutzung von geistigem Eigentum
  • Handhabungsregeln erstellen

Sie erarbeiten sich gemeinsam mit dem Dozenten an beispielhaften Dokumenten grundlegende Prinzipien. In Anwenderorientierten Übungen erfahren Sie praxisnah Möglichkeiten einer effizienten Arbeitsweise.

Ihr Ansprechpartner

Luisa Wiese, Projektkoordinatorin

Teilnehmerkreis

Für alle, die Informationen jeglicher Art nutzen wollen oder müssen.

Voraussetzungen

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

(Tagesseminar)

08.00 - 15.30 Uhr

Bildungsziel

Teilnahmebescheinigung

Preis

  • ab  175,00 € (Abhängig von der Teilnehmerzahl, inkl. Seminarunterlagen)

Anmeldung

Termine:

Hinweise

Es sind jederzeit alternative Termine, auch in Ihren Geschäftsräumen, möglich. Sprechen Sie uns bitte dazu an.

Logos