Abschlussprüfungen an Bord der Likedeeler

Abschlussprüfungen Schiffsmechaniker an Bord der Likedeeler
Abschlussprüfungen an Bord der Likedeeler

Der frühe Vogel fängt den Wurm: Um 7 Uhr trafen sich unsere 15 angehenden Schiffsmechaniker heute Morgen an der Freifallbootanlage. Nach routiniertem Einsteigen, dem Lösen des in 12 Metern Höhe arretierten Rettungsboots und sicherer Landung auf der Wasseroberfläche ging es - nach wie vor an Bord des Freifallboots - weiter zur Likedeeler, einem ehemaligen Stückgutfrachter, der mittlerweile zu einem schwimmenden Schullandheim umfunktioniert wurde.

An Bord der Likedeeler hatten die Auszubildenden die Möglichkeit, ihr in den drei Ausbildungsjahren erlerntes Können in unterschiedlichen Teilbereichen unter Beweis zu stellen. Sowohl an Deck, auf der Brücke als auch im Maschinenraum galt es, die Prüfer von den eigenen Fähigkeiten zu überzeugen. Zwischen den Stationen blieb glücklicherweise genug Zeit für eine Pause, um einmal tief durchzuatmen oder sich mit den anderen auszutauschen. Gegen 11:30 stiegen sie erneut ins Freifallboot und fuhren wieder in Richtung Fischereihafen, zum AFZ , um sich den nächsten Prüfungen zu stellen. Denn: Auch heute Nachmittag und am morgigen Vormittag stehen für unsere Azubis weitere Prüfungen an, die erfolgreich gemeistert werden wollen.

In diesem Sinne: Wir drücken unseren Prüflingen ganz fest die Daumen und wünschen maximale Erfolge! Und bedanken uns dafür, dass wir Euch begleiten durften.

Zurück

Weitere News

AFZ Rostock beim 13. Rostocker Firmenlauf
AFZ Rostock beim 13. Rostocker Firmenlauf

Rund 700 Teams versammelten sich am vergangenen Mittwochabend am Rostocker Stadthafen zum größten laufsportlichen Networking Event des Landes. Darunter 13% aus dem Bereich Bildung! Und auch wir waren dabei. Wir gratulieren unserem Team „Die schnelle Bildung“ für ihren sportlichen Einsatz und freuen uns schon jetzt auf den 14. Rostocker Firmenlauf im kommenden Jahr.

Medienstudio AFZ Rostock geht an den Start
Medienstudio AFZ Rostock geht an den Start

Mit der professionellen Erstellung von Lernvideos schafft das AFZ Rostock ein zusätzliches Angebot zur Unterstützung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel. Möglich wird dies im hauseigenen Greenscreen Studio, welches ab heute für Interessierte aus den Bereichen Personalentwicklung, Lehre und Bildung buchbar ist. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite und freuen uns auf Ihre Anfrage.

AFZ Rostock Informationsstand: MyLife in Mecklenburg-Vorpommern
AFZ Rostock Informationsstand: MyLife in Mecklenburg-Vorpommern

Unter dem Motto „Leben, Integration, Familie, Erfolg“ präsentiert das AFZ Rostock am heutigen Mittwoch das Projekt „MyLife“ der KAUSA-Landesstelle Mecklenburg-Vorpommern. In Norddeutschlands größtem E-Center, im Rostocker Warnow Park, berät das AFZ Rostock noch bis 16 Uhr Frauen sowie junge Menschen und deren Eltern mit Flucht- und Migrationshintergrund zu den Themen Ausbildung, Arbeit und Beruf.