AFZ Rostock und "So schmeckt MV" kooperieren für Koch-Akademie

Vorstellung des Kooperationsprojektes beim Pressefrühstück
AFZ Rostock und "So schmeckt MV" kooperieren für Koch-Akademie

Erstmals arbeiten das AFZ Rostock und die GASTRO-Initiative "So schmeckt MV" bei einem Kooperationsprojekt zusammen: einer gemeinsamen Koch-Akademie. Die Partnerschaft zielt darauf ab, die individuelle Qualifizierung von Fachkräften in der hiesigen Gastronomie zu fördern, die Traditionsküche Mecklenburg-Vorpommerns zu modernisieren und kreativen Input im aktiven Austausch zu erzeugen.

Zudem wird ein "Köche-Kollegium" gegründet, bestehend aus erfahrenen und engagierten Köchen und Köchinnen des Landes, die der Akademie beratend zur Seite stehen. Basierend auf den Wünschen des Berufsstandes wird das Kollegium darüber hinaus Themen und Bildungskonzepte erarbeiten. Die entwickelten Bildungsangebote sind für professionelle Köche und Köchinnen offen und werden bei uns im AFZ Rostock durchgeführt.

Am 20. November wird im Rahmen der 30. GASTRO-Messe der Kooperationsvertrag für die gemeinsame Koch-Akademie unterzeichnet. Außerdem wird auch die erste Veranstaltung dort stattfinden.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg bei der Umsetzung dieses spannenden Projekts!

Zurück

Weitere News

Das Schiff "Vilm" im Rostocker Fischereihafen
Reederei Fairplay ermöglicht Schiffsmechanikerausbildung direkt auf dem Schiff

Das Hamburger Unternehmen Fairplay Schleppdampfschiffs-Reederei Richard Borchard GmbH setzt zusammen mit dem AFZ Rostock neue Maßstäbe in der Schiffsmechaniker-Ausbildung. Erstmals finden ab diesem Jahr die theoretischen Prüfungen der Auszubildenden an Bord des Ölbekämpfungsschiffes „Vilm“ statt.

Gründungsmitglieder des Verbandes der Bildungsunternehmen MV e.V.
Gründung Verband der Bildungsunternehmen MV e.V.

Am 30. Januar fand die erste Mitgliederversammlung des neu gegründeten Verbandes der Bildungsunternehmen e.V. statt. Der Verband möchte die Interessen der Branche nachhaltig vertreten und die Bildungslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern stärken.

Teilnehmende sitzen am Tisch und diskutieren
Gründung des Fachbeirats für das Projekt "Mee(h)r Fachkräfteflexibiltät"

Für das Projekt „Mee(h)r Fachkräfteflexibilität“ kamen am 25. Januar zahlreiche Teilnehmende aus Unternehmen, Institutionen, Organisationen und Partnern der Region zusammen, um im AFZ Rostock über zukunftsfähige Weiterbildungsformate im Bereich der Unterwasser- und Meerestechnik zu diskutieren. Ein Ziel war es, einen Beirat zu gründen.