AFZ Rostock verabschiedet erneut vietnamesische Berufsschullehrer

Abschied vietnamesische Berufsschullehrer
AFZ Rostock verabschiedet erneut vietnamesische Berufsschullehrer

Nun war es auch an der Zeit, die verbliebenen vietnamesischen Berufsschullehrer, die sich im Rahmen unseres Pilotprojektes in Kooperation mit der Neptun Werft auf dem Gebiet der Konstruktionsmechanik sowie in den Berufen Mechatronik und Elektrotechnik weitergebildet haben, zu verabschieden. In feierlicher Atmosphäre überreichten unsere Geschäftsführerin Frau Düwel und Herr Heise, Bereichsleiter für unsere Bildungswelt Technik, den Absolventen ihre Zertifikate, die ihnen eine erweiterte Lehrbefähigung bestätigen. Auch der Geschäftsführer der Avestos GmbH, Herr Michel, war für diesen besonderen Anlass erneut nach Rostock gereist. Noch heute treten die vietnamesischen Berufsschullehrer ihren Rückflug an und beenden damit ihre fünfmonatige Grundausbildung in Deutschland.

Wie bereits angekündigt, endet das berufsbildende Gemeinschaftsprojekt an dieser Stelle jedoch nicht: Schon am 30.10.2019 wird an den teilnehmenden Schulen in Vietnam eine offizielle Eröffnungsveranstaltung stattfinden, die auch von Verantwortlichen aus Deutschland durchgeführt wird. Am darauffolgenden Tag beginnt in dem südostasiatischen Land nämlich das neue Ausbildungsjahr. Des Weiteren wird das Projekt auch für die nächsten drei Jahre mitunter durch unsere Ausbildungsexperten vom AFZ Rostock begleitet, die in regelmäßigen Abständen selbst nach Vietnam reisen werden.

Für interessierte Leser, die unser Projekt Revue passieren lassen möchten, folgen nun die wichtigsten Links: Im Zuge des offiziellen Starts berichteten wir erstmals Ende Mai über unser deutsch-vietnamesisches Pilotprojekt "Avestos". Da es sich um ein Kooperationsprojekt mit der Neptun Werft handelt, veröffentlichten wir zudem eine gemeinsame Pressemeldung.

Zurück

Weitere News

AFZ Rostock auf der GastRo 2022 (HanseMesse Rostock)
AFZ Rostock auf der GastRo 2022 (HanseMesse Rostock)

Unter dem Motto „Butter bei die Fische“ werden auch wir vom 06.-08. November auf der 31. Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung vertreten sein. Unsere Kolleg/-innen begrüßen Sie täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr am Stand Nr. 228 und informieren über unsere Angebote aus der Bildungswelt Gastronomie und Tourismus. Wir freuen uns zudem das abwechslungsreiche Programm mit Fachvorträgen u.a. zu den Themen Ernährungstrends 2023 sowie Interkulturalität in der HoGa-Branche bereichern zu können. Karten für einen Messebesuch erhalten Sie an den Tageskassen der HanseMesse Rostock.

AFZ Rostock: Netzwerk Q 4.0 präsentiert virtuelles Ausbildungsnetzwerk MV
AFZ Rostock: Netzwerk Q 4.0 präsentiert virtuelles Ausbildungsnetzwerk MV

Im Rahmen der Netzwerk Q 4.0 Roadshow 2022 stellte das AFZ Rostock am vergangenen Mittwoch das virtuelle Ausbildungsnetzwerk MV vor. Gemeinsam mit rund 30 Teilnehmenden aus den Bereichen Lehre und Ausbildung knüpften die Gastgeber/-innen Ideen, wie sich das Berufsbildungspersonal und die Ausbilder/-innen in Mecklenburg-Vorpommern zukünftig miteinander vernetzen und austauschen können. Wir freuen uns, dass das AFZ Rostock Wegbegleiter in eine zukunftsorientierte Ausbildung in MV ist.

Netzwerk Q 4.0 mit Hermann-Schmidt-Preis ausgezeichnet
Netzwerk Q 4.0 mit Hermann-Schmidt-Preis ausgezeichnet

Das Netzwerk Q 4.0 wurde für seine innovative Berufsbildung am 11. Oktober 2022 in Stuttgart mit dem Hermann-Schmidt-Sonderpreis ausgezeichnet. Als besondere Innovation würdigt die Jury die große Breite der Behandlung digitaler Aspekte in der Weiterbildung des Ausbildungspersonals. Die Jury hebt die flächendeckende Verbreitung der Angebote durch die Bildungswerke der Wirtschaft hervor. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das wir ein Teil des deutschlandweiten Projektes sein dürfen.