Wassersport und Segeltörns

Mit gesetzten Segeln über die Ostsee an Bord der Segelyacht "Filia Maris"
AFZ Rostock bietet neue Schulungsangebote an

Vor kurzem berichteten wir hier über die zweitägige Verholaktion der 16 Meter langen Segelyacht "Filia Maris", die nun unmittelbar vor unserer Tür im Rostocker Fischereihafen vertäut liegt - mit freiem Zugang zur offenen See.

Ab jetzt heißt es: „Die Segel richtig setzen“ - ob auf 3 Tages- oder Tagestörns. Interessierte können an ausgewählten Wochenenden, ab Rostock Fischereihafen, durch die Nationalparks Mecklenburg-Vorpommerns und Dänemarks segeln, soweit es die aktuellen Reisebestimmungen zulassen. Für den Schnuppertörn sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Ob Seemannschaft, Wetterkunde oder Navigation – als Crewmitglied erleben Teilnehmer aktive Tage. Alle Freunde des Segelns sowie erfahrene Mitsegler sind herzlich willkommen.

Unterkunft und Verpflegung werden direkt an Bord angeboten, oder im hauseigenen Hotel an der Kaikante.

Leinen los und einfach anmelden!

Zurück

Weitere News

Hotelfachfrau telefoniert an der Rezeption mit einem potenziellen Gast
Q 4.0 Trainings für die HoGa-Branche

Wir rekapitulieren: Vom 31.05. bis zum 18.06.2021 fand im Rahmen unseres Projekts "Netzwerk Q 4.0" drei digitale Q 4.0 Trainings für die HoGa-Branche statt. Bereits im letzten Jahr wurden in Zusammenarbeit mit Ausbilderinnen und Ausbildern relevante Themen erarbeitet.

Wir stellen unsere Bildungswelten einzeln vor.
Bildungswelt Arbeits- und Gesundheitsschutz

Für alle, die sich häufig die Frage stellen "Aber was verbirgt sich nun genau dahinter?": Anlässlich unseres 30-jährigen Jubiläums in diesem September stellen wir unsere Bildungswelten in den kommenden Wochen und Monaten einzeln vor. Den Anfang macht "Arbeits- und Gesundheitsschutz".

30 Jahre Bildung mit Herz
30 Jahre Bildung mit Herz

In diesem Jahr feiern wir runden Geburtstag: Seit 30 Jahren ist uns Bildung eine Herzensangelegenheit. Statt auf Errungenschaften aus drei Jahrzehnten Unternehmensgeschichte zu blicken, machen wir uns stark für Bildung und Kultur. Aus gegebenem Anlass feiern wir überwiegend digital. Mehr dazu in Kürze!