Das AFZ-Rostock auf der 13. Jobmesse

Gemeinsam mit 100 weiteren Ausstellern hat das AFZ-Rostock sich auf der 13. Jobmesse Rostock präsentiert, um jungen Bewerber/-innen ihre Karrieremöglichkeiten aufzuzeigen. In diesem Jahr haben wir vor allem die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) und die neue Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) in den Fokus gestellt. Bei den Besucher/-innen war aber auch die offene Stelle als Mitarbeiter im Service (m/w/d) sehr gefragt.

Das rege Interesse zeigt uns, dass gerade die Ausbildungsberufe weiterhin eine spannende Perspektive für Schüler/-innen bietet. Das sind doch gute Aussichten.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Jobmesse am 07. September 2023.

Zurück

Weitere News

Das Schiff "Vilm" im Rostocker Fischereihafen
Reederei Fairplay ermöglicht Schiffsmechanikerausbildung direkt auf dem Schiff

Das Hamburger Unternehmen Fairplay Schleppdampfschiffs-Reederei Richard Borchard GmbH setzt zusammen mit dem AFZ Rostock neue Maßstäbe in der Schiffsmechaniker-Ausbildung. Erstmals finden ab diesem Jahr die theoretischen Prüfungen der Auszubildenden an Bord des Ölbekämpfungsschiffes „Vilm“ statt.

Gründungsmitglieder des Verbandes der Bildungsunternehmen MV e.V.
Gründung Verband der Bildungsunternehmen MV e.V.

Am 30. Januar fand die erste Mitgliederversammlung des neu gegründeten Verbandes der Bildungsunternehmen e.V. statt. Der Verband möchte die Interessen der Branche nachhaltig vertreten und die Bildungslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern stärken.

Teilnehmende sitzen am Tisch und diskutieren
Gründung des Fachbeirats für das Projekt "Mee(h)r Fachkräfteflexibiltät"

Für das Projekt „Mee(h)r Fachkräfteflexibilität“ kamen am 25. Januar zahlreiche Teilnehmende aus Unternehmen, Institutionen, Organisationen und Partnern der Region zusammen, um im AFZ Rostock über zukunftsfähige Weiterbildungsformate im Bereich der Unterwasser- und Meerestechnik zu diskutieren. Ein Ziel war es, einen Beirat zu gründen.