Ferienkinder verbringen erlebnisreichen Tag im AFZ Rostock

Thorsten Falke erklärt Ferienkindern den Brandschutzcontainer
Ferienkinder verbringen erlebnisreichen Tag im AFZ Rostock

Letzten Donnerstag besuchten uns die Ferienkinder aus dem Rövershäger Hort. In Begleitung der verantwortlichen Hortbetreuer beehrten uns 30 Schülerinnen und Schüler der 1. bis 3. Klassenstufe im Rahmen eines Projekttages zur Feriengestaltung. Unter der fachkundigen Leitung unserer Kollegen, die mit der Gestaltung und der Durchführung des Schnuppertages betraut waren, bekamen die Kinder die Chance, unsere Atemschutzstrecke zu absolvieren, das Innere eines Tenderbootes kennenzulernen und beim Löschen eines Feuers auf dem Brandplatz behilflich zu sein. Während des erlebnisreichen Tages konnten außerdem sämtliche Fragen unserer jungen Gäste zufriedenstellend beantwortet werden. Die Seefahrer und Brandschutzhelfer von morgen interessierten sich vor allem dafür, wie man sich in einem Seenotfall richtig verhält und wie kleine Brände mit Handfeuerlöschern zügig gelöscht werden.

Zurück

Weitere News

Frau steht vor einer Tafel, auf der das Wort Digitalisierung steht
Die Förderung für das Netzwerk Q 4.0 wird angepasst

Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Trainings des Netzwerk Q 4.0 werden auch im nächsten Jahr angeboten. Das Projekt hat einen wichtigen Meilenstein erreicht und die Fördersumme wird deutschlandweit wie geplant angepasst. Die Q 4.0 Trainings werden daher ab 2024 kostenpflichtig.

Interessierte besichtigen ein Schiff
Tag des Schiffsmechanikers

40 Jahre Schiffsmechanikerausbildung – Ein Jubiläum, das wir im AFZ Rostock mit einem Tag der offenen Tür gefeiert haben. Unsere Besucher/-innen konnten das AFZ Rostock, die Werkstätten sowie zwei Schiffe besichtigen.

Bilder von unseren beiden neuen Azubis
Neue Azubis 2023

Wir freuen uns, in diesem Jahr zwei neue Auszubildende bei uns im AFZ Rostock begrüßen zu dürfen. Zum ersten Mal bildet auch unsere IT-Abteilung aus.