Online-Netzwerkveranstaltung - Ausbildung 4.0 in Rostock/MV

Die neuen Standardberufsbildpositionen verstehen und anwenden

Das neue Ausbildungsjahr steht vor der Tür und damit stellt sich wieder die Frage, welche Inhalte unbedingt auf dem Ausbildungslehrplan stehen sollte - digitalisierte Arbeitswelt, Nachhaltigkeit, Arbeitssicherheit, Tarifrecht? Ab dem 1. August 2021 bestimmen außerdem neue Standardberufsbildpositionen die Ausbildung. Die neuen Mindeststandards sind prüfungsrelevant und werden den Fachkräften von morgen sowohl im Unternehmen als auch in der Berufsschule vermittelt.

In unserer diesjährigen kostenfreien digitalen Netzwerkveranstaltung "Ausbildung 4.0 in Rostock/MV" wird Dr. Hans Jürgen Metternich die neuen Standardberufsbildpositionen vorstellen und Ihnen im offenen Austausch für Fragen zur Verfügung stehen. Herr Dr. Metternich ist Leiter für die Ausbildung Nord der Evonik Industries AG sowie Vorsitzender des BDA/BDI-Arbeitskreises Berufsbildung. An der Entstehung der neuen Standardberufsbildpositionen war er zudem maßgeblich beteiligt.

Im Anschluss diskutieren wir mit Ihnen Möglichkeiten, diese in der betrieblichen Ausbildungspraxis umzusetzen, stellen Best Practices vor und informieren über neue Entwicklungen sowie Veranstaltungen und Weiterbildungen im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts "Netzwerk Q 4.0 - Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel".

Melden Sie sich jetzt an, wir freuen uns auf Sie!

Ablaufplan der Netzwerkveranstaltung - Ausbildung 4.0 in Rostock/MV

Zurück

Weitere News

AFZ Rostock beim 13. Rostocker Firmenlauf
AFZ Rostock beim 13. Rostocker Firmenlauf

Rund 700 Teams versammelten sich am vergangenen Mittwochabend am Rostocker Stadthafen zum größten laufsportlichen Networking Event des Landes. Darunter 13% aus dem Bereich Bildung! Und auch wir waren dabei. Wir gratulieren unserem Team „Die schnelle Bildung“ für ihren sportlichen Einsatz und freuen uns schon jetzt auf den 14. Rostocker Firmenlauf im kommenden Jahr.

Medienstudio AFZ Rostock geht an den Start
Medienstudio AFZ Rostock geht an den Start

Mit der professionellen Erstellung von Lernvideos schafft das AFZ Rostock ein zusätzliches Angebot zur Unterstützung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel. Möglich wird dies im hauseigenen Greenscreen Studio, welches ab heute für Interessierte aus den Bereichen Personalentwicklung, Lehre und Bildung buchbar ist. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite und freuen uns auf Ihre Anfrage.

AFZ Rostock Informationsstand: MyLife in Mecklenburg-Vorpommern
AFZ Rostock Informationsstand: MyLife in Mecklenburg-Vorpommern

Unter dem Motto „Leben, Integration, Familie, Erfolg“ präsentiert das AFZ Rostock am heutigen Mittwoch das Projekt „MyLife“ der KAUSA-Landesstelle Mecklenburg-Vorpommern. In Norddeutschlands größtem E-Center, im Rostocker Warnow Park, berät das AFZ Rostock noch bis 16 Uhr Frauen sowie junge Menschen und deren Eltern mit Flucht- und Migrationshintergrund zu den Themen Ausbildung, Arbeit und Beruf.