Pilotprojekt mit vietnamesischen Berufsschullehrern gestartet!

vietnamesischen Berufsschullehrern werden im AFZ Rostock begrüßt
Pilotprojekt mit vietnamesischen Berufsschullehrern

Das Pilotprojekt „Avestos“ zwischen der AVESTOS GmbH und dem GDVT (Amt für Berufsbildung des vietnamesischen Arbeitsministeriums Molisa) ist offiziell gestartet. Im Zuge dessen begrüßten wir die ersten Berufsschullehrer aus Vietnam bei uns im AFZ. Sie möchten ihr Know-how im Bereich Berufsbildung nach deutschem Vorbild erweitern.

Noch immer nimmt das deutsche Ausbildungsmodell im internationalen Vergleich eine Vorreiterstellung ein und erfährt weltweit Nachahmung. Deshalb ist das Ziel unserer vietnamesischen Gäste, das deutsche Berufsbildungsmodell kennenzulernen und diesbezüglich eine Qualifikation nach hiesigem Standard zu erlangen. Nach Ende des Projektes nehmen sie das Ausbildungsmodell nach deutschem Vorbild mit in ihre Heimat, um es dort zu multiplizieren.

Dementsprechend geht es im Oktober nicht nur mit einer Vielzahl interkultureller Erfahrungen, sondern vor allem mit einer erweiterten Lehrbefähigung nach deutschem Standard im Gepäck, zurück nach Vietnam.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg bei der Umsetzung des gemeinsamen Projekts und werden Sie hier gerne auf dem Laufenden halten!

Zurück

Weitere News

Projektteilnehmer sitzen in einer Runde zum aktiven Austausch
Besuch vom IW Köln im Rahmen des Projekts Netzwerk Q 4.0

Am Mittwoch empfing das AFZ Rostock zwei Gäste vom Institut der Wirtschaft Köln. Ziel war ein Austauschgespräch zum aktuellen Stand des Projekts "Netzwerk Q 4.0 - Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel".

Projektkoordinatorin stellt Interessierten das digitale Filpchart vor
Informationsveranstaltung "Netzwerk Q4.0" ein voller Erfolg

Von 10 bis 15 Uhr fand gestern die Informationsveranstaltung zum Projekt "Netzwerk Q 4.0 - Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel" in unserem Haus statt. Wir lassen den Tag Revue passieren...

junger mann im eis der antarktis blickt in die ferne
Hans und die Reise zum Ende der Welt

AFZ ON TOUR! Unser Ausbilder Hans ist zurzeit für ganze drei Monate mit einem Expeditionsschiff in antarktischen Gefilden unterwegs. Noch bis Anfang März wird er auf der Hanseatic Inspiration für den Fahrbetrieb und die Sicherheit an Bord verantwortlich sein. Erfahren Sie alles über sein großes Abenteuer!