Pilotprojekt mit vietnamesischen Berufsschullehrern gestartet!

vietnamesischen Berufsschullehrern werden im AFZ Rostock begrüßt
Pilotprojekt mit vietnamesischen Berufsschullehrern

Das Pilotprojekt „Avestos“ zwischen der AVESTOS GmbH und dem GDVT (Amt für Berufsbildung des vietnamesischen Arbeitsministeriums Molisa) ist offiziell gestartet. Im Zuge dessen begrüßten wir die ersten Berufsschullehrer aus Vietnam bei uns im AFZ. Sie möchten ihr Know-how im Bereich Berufsbildung nach deutschem Vorbild erweitern.

Noch immer nimmt das deutsche Ausbildungsmodell im internationalen Vergleich eine Vorreiterstellung ein und erfährt weltweit Nachahmung. Deshalb ist das Ziel unserer vietnamesischen Gäste, das deutsche Berufsbildungsmodell kennenzulernen und diesbezüglich eine Qualifikation nach hiesigem Standard zu erlangen. Nach Ende des Projektes nehmen sie das Ausbildungsmodell nach deutschem Vorbild mit in ihre Heimat, um es dort zu multiplizieren.

Dementsprechend geht es im Oktober nicht nur mit einer Vielzahl interkultureller Erfahrungen, sondern vor allem mit einer erweiterten Lehrbefähigung nach deutschem Standard im Gepäck, zurück nach Vietnam.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg bei der Umsetzung des gemeinsamen Projekts und werden Sie hier gerne auf dem Laufenden halten!

Zurück

Weitere News

Das Schiff "Vilm" im Rostocker Fischereihafen
Reederei Fairplay ermöglicht Schiffsmechanikerausbildung direkt auf dem Schiff

Das Hamburger Unternehmen Fairplay Schleppdampfschiffs-Reederei Richard Borchard GmbH setzt zusammen mit dem AFZ Rostock neue Maßstäbe in der Schiffsmechaniker-Ausbildung. Erstmals finden ab diesem Jahr die theoretischen Prüfungen der Auszubildenden an Bord des Ölbekämpfungsschiffes „Vilm“ statt.

Gründungsmitglieder des Verbandes der Bildungsunternehmen MV e.V.
Gründung Verband der Bildungsunternehmen MV e.V.

Am 30. Januar fand die erste Mitgliederversammlung des neu gegründeten Verbandes der Bildungsunternehmen e.V. statt. Der Verband möchte die Interessen der Branche nachhaltig vertreten und die Bildungslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern stärken.

Teilnehmende sitzen am Tisch und diskutieren
Gründung des Fachbeirats für das Projekt "Mee(h)r Fachkräfteflexibiltät"

Für das Projekt „Mee(h)r Fachkräfteflexibilität“ kamen am 25. Januar zahlreiche Teilnehmende aus Unternehmen, Institutionen, Organisationen und Partnern der Region zusammen, um im AFZ Rostock über zukunftsfähige Weiterbildungsformate im Bereich der Unterwasser- und Meerestechnik zu diskutieren. Ein Ziel war es, einen Beirat zu gründen.