Tag der offenen Tür für Reedereien im AFZ Rostock - ein Rückblick

Die Einladung unseres Hauses zu einem Tag der offenen Tür am 04.05.2022 nahmen zahlreiche Reedereien aus Norddeutschland an. Bei strahlendem Sonnenschein empfing der Prokurist und Bereichsleiter der Bildungswelt S.T.A.R. Maritime, Stephan Szancsik, die Gäste. Nach einer kurzen Begrüßung und gegenseitigem Kennenlernen fand die Besichtigung des Hauses statt.

Während des Rundgangs durch die Lehrwerkstätten und das Maschinenlabor informierten sich die Eingeladenen über die technischen Inhalte der Ausbildung zukünftiger Schiffsmechaniker:innen. Darüber hinaus wurden modern eingerichtete Werkstätten für die Elektrotechnik-, die Pneumatik- und Hydraulikausbildung vorgestellt. Hier können die Reedereien ihre Schiffsmechaniker:innen zusätzlich auf die spezifischen Anforderungen des Bordbetriebes vorbereiten.

Nach der Besichtigung weiterer ausbildungsrelevanter Einrichtungen, wie der Bootsanlagen und der Brandschutzlabore, folgte im Anschluss ein Bustransfer zur Beruflichen Schule Technik. Vor Ort begrüßte die stellvertretende Direktorin, Regina Sichtling, die Reedereivertreterinnen und -vertreter. Auch hier wurden Lehrwerkstätten und Labore vorgestellt und über Ausbildungsinhalte diskutiert.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen erfolgte ein weiterer Bustransfer nach Rostock-Warnemünde.

Der für die Ausbildung an der Fachschule für Seefahrt Warnemünde verantwortliche Koordinator, Dirk Kahnke, gab einen Ausblick über Möglichkeiten weiterer Qualifikationen des seefahrenden Personals zum/zur nautischen oder technischen Schiffsoffizier:in. Abschließend fand die Besichtigung des Schiffssimulators, der das Einlaufen eines Schiffes unter realen Bedingungen mit einer 360-Grad-Sicht simuliert, statt.

Am Ende des Tages waren sich die Organisator:innen einig - im nächsten Jahr wird es wieder einen Tag der offenen Tür für Reedereien geben.

Zurück

Weitere News

AFZ Rostock bei der "Zukunftswerkstatt Weiterbildung MV 2022" im SAZ Schwerin
AFZ Rostock bei der "Zukunftswerkstatt Weiterbildung MV 2022" im SAZ Schwerin

Unter dem Motto „Weiterbildung trifft Good Practice - Bildungsinhalte mit Betrieben entwickeln“ fand am vergangenen Dienstag im SAZ Schwerin die zweite Veranstaltung der Zukunftswerkstatt Weiterbildung MV 2022 statt. Mit einem Vortrag zum Thema „Mit Design Thinking zum Q4.0-Training – Ein Erfahrungsbericht“ präsentierte Projektleiterin Luisa Wiese ein Praxisbeispiel des bundesweiten BMBF-geförderten Projekts "Netzwerk Q 4.0".

AFZ Rostock übernimmt erneut Tierpatenschaft im Zoo Rostock
AFZ Rostock übernimmt erneut Tierpatenschaft im Zoo Rostock

Dürfen wir vorstellen? Rüdiger, Carlotta und Leo sind nun offiziell Teil der AFZ-Familie. Nachdem wir bereits ein Jahr Tierpate für ein buntes Beo-Geschwisterpärchen im Rostocker Zoo sein durften, haben wir heute die Patenschaft für ein Esel-Trio übernommen. Barockesel Rüdiger kam 2013 in den Zoo Rostock, wo er auf Hauseseldame Carlotta traf. Vier Jahre später wurde Nachkomme Leo geboren. Das erste Kennenlernen verlief ohne große Scheu, sodass wir uns auch zukünftig auf viele schöne Eselmomente freuen!

AFZ Rostock - Verabschiedung Herr Sakalla
AFZ Rostock - Verabschiedung Herr Sakalla

Nach 46 Arbeitsjahren und 31 Jahren im AFZ Rostock verabschiedete sich heute unser Ausbilder Birger Sakalla in den wohlverdienten Ruhestand. „Er war von Anfang an dabei“ resümierte Geschäftsführerin Irmhild Düwel. „Sie haben mehrere Generationen auf ihren Weg ins technische Berufsleben begleitet und sind ein Vorbild für die Kolleg/-innen. Es war eine prägende und aufregende Zeit.“ Vielen Dank für die gemeinsamen Jahre und für die Zukunft wünschen wir alles Gute!