Unsere Auszubildenden haben ihre Ausbildungszeit erfolgreich beendet

Vor drei Jahren haben unsere Auszubildenden zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement Marcus und Laura ihre Ausbildung bei uns im AFZ Rostock begonnen. In dieser Zeit haben sie viele praktische Dinge gelernt, wie zum Beispiel die Auftragssteuerung und -koordination sowie kaufmännische Abläufe. Sie haben einen Einblick in die Arbeitsweisen der verschiedenen Abteilungen gewinnen können und sind nun für den Arbeitsmarkt gerüstet.

Heute hat Marcus seine letzte Prüfung erfolgreich abgelegt. Mit einem Blumenstrauß und kleinen Geschenken haben sich alle Abteilungen von ihm verabschiedet. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles erdenklich Gute und dass seine beruflichen Träume in Erfüllung gehen.

Bereits in der letzten Woche hat Laura ihre Prüfung bestanden und ist nun Büroassistentin im Bildungsbereich S.T.A.R. Maritime.

Wir bedanken uns bei beiden für die tolle Zusammenarbeit und ihr großes Engagement. Es hat uns viel Spaß mit euch gemacht!

Zurück

Weitere News

Das Schiff "Vilm" im Rostocker Fischereihafen
Reederei Fairplay ermöglicht Schiffsmechanikerausbildung direkt auf dem Schiff

Das Hamburger Unternehmen Fairplay Schleppdampfschiffs-Reederei Richard Borchard GmbH setzt zusammen mit dem AFZ Rostock neue Maßstäbe in der Schiffsmechaniker-Ausbildung. Erstmals finden ab diesem Jahr die theoretischen Prüfungen der Auszubildenden an Bord des Ölbekämpfungsschiffes „Vilm“ statt.

Gründungsmitglieder des Verbandes der Bildungsunternehmen MV e.V.
Gründung Verband der Bildungsunternehmen MV e.V.

Am 30. Januar fand die erste Mitgliederversammlung des neu gegründeten Verbandes der Bildungsunternehmen e.V. statt. Der Verband möchte die Interessen der Branche nachhaltig vertreten und die Bildungslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern stärken.

Teilnehmende sitzen am Tisch und diskutieren
Gründung des Fachbeirats für das Projekt "Mee(h)r Fachkräfteflexibiltät"

Für das Projekt „Mee(h)r Fachkräfteflexibilität“ kamen am 25. Januar zahlreiche Teilnehmende aus Unternehmen, Institutionen, Organisationen und Partnern der Region zusammen, um im AFZ Rostock über zukunftsfähige Weiterbildungsformate im Bereich der Unterwasser- und Meerestechnik zu diskutieren. Ein Ziel war es, einen Beirat zu gründen.