Training, STCW, Erstausbildung, Lehrgang, Seedienst

Advanced Training in Fire Fighting

Inhalte

Fortschrittliche Brandbekämpfung - Advanced Training in Fire Fighting
gemäß STCW-Regel Kapitel A-VI/3:

 

  • Überwachung von Brandbekämpfungseinsätzen an Bord
  • Prüfung und Wartung von Brandaufsprüh- und Feuerlöschsystemen sowie -ausrüstungen
  • Untersuchung und Zusammenstellung von Berichten über Vorkommnisse mit Bränden

Ihr Ansprechpartner

Constanze Draempähl, Servicemitarbeiterin

Teilnehmerkreis

befahrene Seeleute

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Befähigungsnachweis über die Sicherheitsgrundausbildung, nicht älter als 5 Jahre
  • gültiges Seediensttauglichkeitszeugnis gemäß STCW-Übereinkommen

Dauer

5-Tagesseminar

Montag bis Donnerstag: 08.00 - 15.30 Uhr

Freitag: 08.00 - 13.00 Uhr

Abschluss

STCW-Teilnahmebescheinigungen für den Umtausch in STCW-Befähigungszeugnisse beim Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) in Hamburg.

Folgenden Befähigungsnachweis beantragen Sie im Anschluss an die Lehrgangsteilnahme:

Fortschrittliche Brandbekämpfung - Advanced Training in Fire Fighting - gemäß Kapitel A-VI/3 des STCW-Codes

Preis

490,00 €

(Bildungsdienstleistungen sind von der Umsatzsteuer befreit)

Anmeldung

STCW Erstausbildung "Advanced Training in Fire Fighting"
STCW Erstausbildung "Advanced Training in Fire Fighting" verkürzt wegen Feiertag

Hinweise

Der Lehrgang ist entsprechend den Anforderungen nach dem Drittem Sozialgesetzbuch - Arbeitsförderung - zugelassene Weiterbildungsmaßnahmen für die Förderung der beruflichen Weiterbildung. Die Zertifizierung erfolgte nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (kurz AZAV) durch die ZERTPUNKT GmbH Bad Oldesloe. Für die Übernahme der Lehrgangsgebühren mittels Bildungsgutschein wenden Sie sich bitte an Ihren Arbeitsvermittler. Die AFZ Rostock GmbH darf für diese Weiterbildungsmaßnahme Bildungsgutscheine annehmen.

 

Hinweis:
Soweit nicht anders angegeben, ist die Sprache während der Trainings Deutsch. Bildungsdienstleistungen sind von der Umsatzsteuer befreit.