Laptop mit einem Diagramm auf dem Bildschirm

Betriebliches Rechnungswesen II/Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Kosten-Leistungs-Rechnung

„Ob sich das lohnt…?“, mögen Sie sich manchmal fragen, wenn Sie sich die Produkte und Dienstleistungen Ihres Betriebes anschauen. Wo ist der Unterschied zwischen Ausgaben, Aufwand und Kosten auf der einen und Einnahmen, Ertrag und Leistung auf der anderen Seite?

Dieser Kurs behandelt die Kosten-Leistungs-Rechnung (KLR) mit der Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung. Außerdem lernen Sie zu erkennen bzw. zu berechnen, ab welchem Punkt sich ein Angebot „rechnet“.

Inhalte

  • Jahresabschluss-Buchungen (Hauptabschlussübersicht)
  • Einführung und Grundbegriffe der Kosten-Leistungs-Rechnung (KLR)
  • Sachliche Abgrenzung (Ergebnisrechnung)
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung (Betriebsabrechnungsbogen)
  • Kostenträgerrechnung (Zuschlagskalkulation)
  • Teilkostenrechnung (Deckungsbeitrag)
  • Gewinnschwelle/Break-Even-Point (BEP)
  • Kalkulatorische Kosten
  • Differenzkalkulation

Ihr Ansprechpartner

Thomas Filipowicz, Projektkoordinator
Telefon 03818017551

Teilnehmerkreis

Empfehlung für das 2. oder 3. Ausbildungsjahr

Voraussetzungen

Dauer

40 Unterrichtseinheiten

(5-Tagesseminar)

08.00 - 15.00 Uhr

Bildungsziel

Teilnahmebescheinigung

Preis

  • 290,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Anmeldung

Termine:

Logos