Delegationsbefähigung für Pflegehelfer/-innen für die Behandlungspflege

Wer Krankenpflegehelfer/-innen und Altenpflegehelfer/-innen mit Aufgaben der Behandlungspflege betraut, muss sicherstellen, dass diese in der Lage sind, eigenständig die übertragenen Aufgaben zu erfüllen. Pflegehilfskräften werden in diesem Seminar behandlungspflegerische Maßnahmen vermittelt und dabei auf die Grundlagen der Hygiene und die Einhaltung der Medikation eingegangen.

Inhalte

  • Blutdruckmessung
  • Blutzuckermessung
  • s. c. Injektionen (Insulin, Heparin)
  • Verabreichen von durch Pflegefachkräfte gestellte Medikamente
  • An- und Ausziehen medizinischer Kompressionsstrümpfe
  • Anwendung von Inhalationen
  • Auflegen von Kälteträgern

Ihr Ansprechpartner

Antje Lakowski, Projektkoordinatorin

Teilnehmerkreis

Pflegehelfer/-in

Voraussetzungen

Dauer

16 Unterrichtseinheiten

(2-Tagesseminar)

09.00 - 16.00 Uhr

Bildungsziel

Berufliche Fort- und Weiterbildung

Preis

  • 178,00 € (inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung)

Anmeldung

Termine:

Logos