Frau nutz digitale Werkzeuge für die Zusammenarbeit

Kommunizieren & Kooperieren - digitale Werkzeuge für die Zusammenarbeit nutzen

Verbessern Sie Ihre digitalen Kompetenzen und wenden Sie diese in modernen Arbeitsprozessen an. Im Rahmen des IHK-zertifizierten Lehrgangs „Digitale Kompetenzen im Job“ bieten wir Ihnen vier Einzelmodule an.

Im vierten Modul „Kommunizieren & Kooperieren -digitale Werkzeuge für die Zusammenarbeit nutzen“ erhalten Sie Einblicke in verschiedene kreative Werkzeuge und Methoden für die betriebliche Gestaltung der internen und externen Kommunikation. Sie beschäftigen sich mit den Prinzipien digitaler Kommunikation und lernen verschiedene Kommunikationssysteme kennen und einzusetzen. Neben Tipps und Tricks zum Teilen von Daten und Informationen, trainieren Sie den Umgang mit sozialen Netzwerken und die Möglichkeit der Bearbeitung von Live-Daten. Optimieren Sie Ihre Teamkommunikation mittels digitaler Tools und nutzen Sie diese auch für die digitale Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern. Hier kommt es insbesondere in der Digitalisierung im Marketing und Vertrieb auf die richtige Auswahl und einen sinnvollen Methodenmix an.

Wir bieten unser Seminar im Blended Learning-Format an, Lerneinheiten im Präsenzunterricht werden mit modernen Online-Modulen sowie der angeleiteten Arbeit in unserer Plattform "Lernnetz" kombiniert.

Inhalte

  • Prinzipien digitaler Kommunikation (B2B und B2C)
  • Aktuelle Kommunikationssysteme und -mittel
  • Teilen von Daten und Informationen
  • Soziale Netzwerke
  • Videokonferenzen
  • Digitale Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern
  • Digitalisierung im Marketing und Vertrieb
  • Digitale Kommunikation in unterschiedlichen Kulturen

Ihr Ansprechpartner

Luisa Wiese, Projektkoordinatorin

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, die z.B. in kaufmännischen, produktiven oder leitungsunterstützenden Tätigkeiten beschäftigt sind

Voraussetzungen

Den bestmöglichen Nutzen können Teilnehmer erzielen, die folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Neugier auf berufliche Nutzungsmöglichkeiten digitaler Tools
  • IT-Grundkenntnisse im beruflichen oder privaten Umfeld
  • Empfehlung: erste Erfahrungen in der beruflichen Praxis

Dauer

16 Unterrichtseinheiten,

davon 13 UE in Präsenzunterricht am 06.05. und 07.05.2021, 2 UE als Webinar am 12.05.21 und 1 UE als angeleitete Arbeit im Lernnetz

Bildungsziel

Teilnahmebescheinigung

Preis

  • ab  480,00 € (abhängig von der Teilnehmerzahl)

Anmeldung

Termine:

Logos