Notebook steht auf einem Schreibtisch mit einem Diagramm auf dem Bildschirm, daneben liegen zwei Ordner

Lohn und Gehalt (IHK) Vollzeit

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Lehrgangs wird eine Voraussetzung zum Abschluss zur/zum Finanzbuchhalter/-in (IHK) erfüllt.

Inhalte

  • Kenntnis der Entlohnungsformen
  • Anwenden des Lohnsteuerrechts
  • Zusammenhänge der Sozialversicherungsleistungen
  • Grundlegende Abläufe der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Sachbezüge, Geringfügige Beschäftigungen, Direktversicherungen
  • Vermögenswirksame Leistungen, Arbeitgeberdarlehen
  • Beherrschen der praktischen Durchführung mit EDV-Programmen
  • Schriftliche Fallbearbeitung und Präsentation

Ihr Ansprechpartner

Michael Hackel, Projektkoordinator
Telefon 03818017553

Teilnehmerkreis

Kaufmännische Mitarbeiter/-innen, Existenzgründer/-innen, Berufswiedereinsteiger/-innen

Voraussetzungen

kaufmännische Grundkenntnisse

Dauer

52 Unterrichtseinheiten

Montag bis Freitag:

08.00 - 15.00 Uhr

26.06.20 - 03.07.20

Kolloquium am 29.07.20

Bildungsziel

IHK-Zertifikat

Preis

  • ab  650,00 € (abhängig von der Teilnehmerzahl, inkl. Literatur und Zertifikatsgebühren)

Anmeldung

Termine:

Förderung

Sie wünschen weitere Informationen zu möglichen Förderpaketen oder finanziellen Zuschüssen? Lassen Sie sich gern persönlich von uns beraten.

Logos