zwei Frauen sitzen an einem Tisch, die eine sitzt mit dem Rücken zum Betrachter und die andere lächelt sie an

Refresh-Kurs für erfahrene Führungskräfte

Neues aus Recht und Personalmanagement, Herausforderungen der Generalistik

Was heißt denn heutzutage eigentlich „führen“? Welche Instrumente stehen mir zur Verfügung? Was braucht mein Team? Wie kann ich meine Kommunikation steuern und sie besser nutzen? Welche Folgen hat eine mangelnde Informationskultur? Kann streiten auch gut sein? Und welche rechtlichen Neuerungen gilt es in der täglichen Arbeit zu beachten? All diese Themen werden in diesem Seminar beleuchtet und gemeinsam besprochen.

Inhalte

Tag 1 + Tag 2:

  • Führen zwischen gut und böse – Welche Rolle spielt Führung eigentlich?
  • „moderne Führung“ – Was heißt das? (geänderte Anforderungen, neue Aufgaben, spezielle Fähigkeiten)
  • Generation X, Generation Y und Generation Z – Bedeutung für das Team und ihre Führung
  • Einarbeitung neuer Kollegen/-innen unter systemischen Gesichtspunkten

Tag 3 + Tag 4:

  • Kommunikation in der Führungsrolle
  • Informationsmanagement – zwischen Transparenz und Geheimniskrämerei
  • Change Management: Wie unangenehme Veränderungen erfolgreich gelingen können
  • Systemische Konfliktbearbeitung

Tag 5:

  • Wichtige Gesetze, Normen und Vorschriften, die sich in der jüngeren Vergangenheit geändert haben (aus dem Arbeitsrecht, Pflegerecht, Sozialrecht, …)
  • Relevante Gerichtsurteile und ihre Auswirkungen
  • Bedeutung im Arbeitsalltag

Ihr Ansprechpartner

Antje Lakowski, Projektkoordinatorin

Teilnehmerkreis

Leitungs- und Führungskräfte in Pflege- und Sozialberufen, Fachkräfte mit Personalverantwortung

Voraussetzungen

Dauer

40 Unterrichtseinheiten

(5-Tagesseminar, 04.09.20, 11.09.20, 18.09.20, 25.09.20, 02.10.20)

09.00 - 16.00 Uhr

Bildungsziel

Teilnahmebescheinigung

Preis

  • 1.050,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Anmeldung

Termine:

Logos