Netzwerk Q 4.0 - Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel

Die Chancen des digitalen Wandels nutzen und Potenziale der Berufsausbildung erkennen

Als moderner Bildungsexperte und Karrierebegleiter entwickelt das AFZ Rostock in Zusammenarbeit mit dem Institut der deutschen Wirtschaft und den Bildungswerken der Wirtschaft geeignete neuartige Qualifizierungsmaßnahmen für das betriebliche Berufsbildungspersonal. Dabei verfolgen wir das Ziel, dem Berufsbildungspersonal durch die praktische Erprobung dieser Maßnahmen fachliche und methodische digitale Kompetenzen zu vermitteln sowie regional ansässigen Unternehmen und Akteuren der beruflichen Bildung beratend zur Seite zu stehen.

Sie möchten Ihre Ausbildung im digitalen Wandel weiterentwickeln?

Entdecken Sie unsere Angebote:

Beratungsangebot für Ausbildungsverantwortliche:

Lassen Sie sich persönlich oder in einer Webkonferenz von uns beraten!

Frau erlebt Virtual Reality Brille
Ausbildungsprozesse analysieren und gestalten - Digitalisierung im Berufsalltag
Frau zeigt Mann etwas am PC
OER und Urheberrecht – Bildungsmaterialien in der digitalen Ausbildung nutzen

Melden Sie sich jetzt zu unserem Webinar

"OER - Bildungsmaterialen in der digitalen Ausbildung"

an!

Entwickeln Sie in unserem

"Ideenworkshop: Ausbildung 4.0 in der HoGa-Branche"

Ideen für eine digitalisierte Ausbildung!

In unserem Webinar

"Digitale Ausbildung - wo fange ich an?"

klären wir Ihre Fragen zum Thema Digitalisierung in der Ausbildung!

Wie können Sie sich einbringen?

  • Gestalten Sie eine zukunftsfähige Ausbildung
  • Kommunizieren Sie Bedarfe an eine zeitgemäße Ausbilderqualifizierung.
  • Geben Sie projektbegleitendes Feedback zu unseren Angeboten.
  • Vernetzen Sie sich mit anderen ausbildenden Unternehmen.
  • Arbeiten Sie mit uns an der Entwicklung von passgenauen Qualifizierungsangeboten.

Wie können Sie profitieren?

  • Sie erhalten Handwerkszeug zur Gestaltung Ihrer Ausbildung im digitalen Wandel.
  • Sie erhalten kostenlosen Zugang zu einem Lernmanagementsystem mit einem umfangreichen Weiterbildungsangebot für die Ausbildung 4.0.
  • Sie nehmen an neuartigen Qualifizierungen für Ausbilderinnen und Ausbilder teil, um Ihre Fach- und Sozialkompetenzen weiterzuentwickeln.

Ihre Ansprechpartnerinnen in der Koordinierungsstelle Rostock:

Weitere Koordinierungsstelle in Mecklenburg-Vorpommern:

Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH

www.bdwmv.de

Projektleiter: Sabine Wurzel

Aktuelles zum Projekt

Ausbildungsprozesse analysieren und gestalten - Digitalisierung im Berufsalltag
Ausbildungsprozesse analysieren und gestalten - Digitalisierung im Berufsalltag

Design-Thinking-Workshop

Am 04.11.2020 startete unser Qualifizierungsangebot „Ausbildungsprozesse analysieren und gestalten - Digitalisierung im Berufsalltag“ im Blended Learning-Format.

Mehr lesen

Konzeption eines Erklärvideos

Letzten Freitag fand im AFZ Rostock ein Treffen mit den Rostocker Häfen statt. Im Fokus stand die Konzeption eines Erklärvideos für den Ausbildungsberuf "Fachkraft Hafenlogistik".

Mehr lesen

Luisa Wiese und Daniela König stellen neue Angebote des Projekts "Netzwerk Q 4.0" vor

Neue Qualifizierungsangebote

Unsere Kolleginnen haben im Rahmen des Projekts „Netzwerk Q 4.0“ neue Qualifizierungsangebote entwickelt, u.a. „Ausbildungsprozesse analysieren und gestalten - Digitalisierung im Berufsalltag“ ».

Bild mit dem Logo von Netzwerk Q 4.0

Was macht das "Netzwerk Q 4.0"?

Dieses Video fasst als Hilfestellung noch einmal alle Fakten zu unserem Projekt "Netzwerk Q 4.0" zusammen.

Blended Learning im Rahmen von "Netzwerk Q 4.0"

Seit 23.06.2020 läuft das erste Qualifizierungsangebot für Ausbildungs-
verantwortliche im Blended Learning-Format.

Mehr lesen

Luisa Wiese berichtet über neue Angebote im Rahmen des Projekts "Netzwerk Q 4.0"

Neues vom "Netzwerk Q 4.0"

Ab Juni bieten wir Ausbildungsverantwortlichen im Rahmen unseres Projekts "Netzwerk Q 4.0" virtuelle Beratungen sowie den ersten Qualifizierungskurs an.

Mehr dazu »

Konferenzen finden digital statt

Im Mai fanden die Netzwerktreffen im Rahmen unseres bundesweiten Projekts "Netzwerk Q 4.0" erstmals vor den Monitoren statt - mit großem Erfolg.

Mehr lesen

Wie funktioniert die Ausbildung in der Coronakrise? Das Projekt Netzwerk Q 4.0 zeigt in einem Video wie das funktionieren kann.

Ausbildung in der Coronakrise

Wir zeigen Ihnen in diesem Video wie die Ausbildung in Ihrem Unternehmen trotz der aktuellen Lage funktionieren kann und liefern Ihnen dazu fünf wertvolle Tipps.

Besuch vom IW Köln

Am Mittwoch, den 11.03.2020, empfing das AFZ Rostock zwei Gäste vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Ziel war ein Austauschgespräch zum aktuellen Stand des Projekts.

Mehr lesen

Erste Informationsveranstaltung

Am 27.02.2020 die Informationsveranstaltung zum Projekt "Netzwerk Q 4.0 - Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel" in unserem Haus statt.

Mehr lesen

Logo Projekt "Netzwerk Q 4.0"
Logo Projekt "Netzwerk Q 4.0"

 

 

Das Projekt wird im Zeitraum vom 01.10.2019 bis 31.12.2022 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.