#BildungsweltamDienstag: Digitalisierung

Digitaliserung, Social Media und Datenschutz.

Von Sichtbarkeit bis Sicherheit.

Sind Sie sichtbar? Wenn Sie jetzt Ihr Spiegelbild überprüfen, ist es höchste Zeit für eine Auffrischung in Sachen Online-Präsenz. Und selbst, wenn Ihnen bei der Frage gleich der Sichtbarkeitsindex einfällt, gibt es trotzdem Nachholbedarf. Denn die Möglichkeiten und Algorithmen im Internet verändern sich laufend. Was heute gilt, kann morgen schon veraltet sein. Mit unserer Bildungswelt zur Digitalisierung bringen wir Ihr Wissen und Können unter anderem in diesem Bereich auf Vordermann. Selbstverständlich vermitteln wir auch Basiswissen für alle, die mit Begriffen wie „Google Search Console“ noch gar nichts anfangen können, und für die Klickraten ein Quiz ist.

Nahezu sämtliche Prozesse in Unternehmen werden digitalisiert. Um davon zu profitieren, sind – je nach Bedarf – Kenntnisse im computergestützten Projektmanagement, Zeit- und Selbstmanagement und allen gängigen Computerprogrammen unentbehrlich. Dank unserer Kurse bewegen Sie sich selbstsicher durch die Arbeitswelt 4.0. Zu den Inhalten unseres IHK-Zertifikatslehrgangs „Digitale Kompetenz im Job“ gehören beispielsweise: sicheres Arbeiten in vernetzten und mobilen Umgebungen, Arbeit mit digitalen Werkzeugen für das Suchen und Sichern, für die Zusammenarbeit, für optimierte Arbeitsprozesse und für das Lernen. Nicht zu vergessen: die Urheber- und Nutzungsrechte. Mit diesem wichtigen Thema können Sie sich auch in einem gleichnamigen Einzelseminar vertraut machen. Wer sich für dieses Thema so richtig begeistert, sollte gleich einen Lehrgang zum Datenschutzbeauftragten mit IHK-Zertifikat absolvieren.

Damit es schnell Klick macht, werden Sie bei uns von Bildungsexperten begleitet, deren Herz für Bits und Bytes schlägt. In der Bildungswelt "Digitalisierung" reichen unsere Angebote über Themen aus der Office-Standardsoftware, Datenschutz, Urheber- und Nutzungsrecht in der digitalen Arbeitswelt, bis hin zum IHK-Zertifikatslehrgang "Digitale Kompetenz im Job".

Zurück

Weitere News

Das Schiff "Vilm" im Rostocker Fischereihafen
Reederei Fairplay ermöglicht Schiffsmechanikerausbildung direkt auf dem Schiff

Das Hamburger Unternehmen Fairplay Schleppdampfschiffs-Reederei Richard Borchard GmbH setzt zusammen mit dem AFZ Rostock neue Maßstäbe in der Schiffsmechaniker-Ausbildung. Erstmals finden ab diesem Jahr die theoretischen Prüfungen der Auszubildenden an Bord des Ölbekämpfungsschiffes „Vilm“ statt.

Gründungsmitglieder des Verbandes der Bildungsunternehmen MV e.V.
Gründung Verband der Bildungsunternehmen MV e.V.

Am 30. Januar fand die erste Mitgliederversammlung des neu gegründeten Verbandes der Bildungsunternehmen e.V. statt. Der Verband möchte die Interessen der Branche nachhaltig vertreten und die Bildungslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern stärken.

Teilnehmende sitzen am Tisch und diskutieren
Gründung des Fachbeirats für das Projekt "Mee(h)r Fachkräfteflexibiltät"

Für das Projekt „Mee(h)r Fachkräfteflexibilität“ kamen am 25. Januar zahlreiche Teilnehmende aus Unternehmen, Institutionen, Organisationen und Partnern der Region zusammen, um im AFZ Rostock über zukunftsfähige Weiterbildungsformate im Bereich der Unterwasser- und Meerestechnik zu diskutieren. Ein Ziel war es, einen Beirat zu gründen.