#BildungsweltamDienstag: Rechnungswesen, Wirtschaft und Personal

Rechnen Sie mit dem Besten.

Betriebswirtschaftlich glänzen in jeder Position.

Für manche Menschen sind Zahlen die reinste Magie, für Bilanzbuchhalter, Controller oder Personalverantwortliche sind sie dagegen so realistisch und elementar wie das Einmaleins. In ihrem Job haben aussagekräftige Zahlen weniger mit Zauberei zu tun als mit betriebswirtschaftlichem Wissen und Können. Das vermitteln wir wirtschaftlichen Fachkräften in dieser Bildungswelt. Die Fortbildungen schließen Sie mit bundesweit anerkannten IHK-Abschlüssen ab.

Unter dem Dach des Rechnungswesens bilden wir Sie berufsbegleitend zum Geprüften Bilanzbuchhalter IHK oder Controller fort. Ebenfalls nebenbei oder auch in Vollzeit können Sie sich in den Jahresabschluss und in die betrieblichen Steuern, in Lohn- und Gehaltsrechnungen und vieles mehr vertiefen. Wer eins und eins zusammenzählen kann, ist hier genau richtig. Auch angehende Wirtschafts- und Industriefachwirte sind bei uns in besten Händen. Sie wollen sich noch nicht festlegen, aber auf jeden Fall Karriere machen? Als Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK kennen Sie Wirtschaft, Handel und Industrie aus dem betriebswirtschaftlichen Effeff und werden mit Kusshand genommen. Wenn Ihr Herz laut für die Industrie schlägt, können Sie hier als Geprüfter Industriefachwirt IHK durchstarten.

Genauso bringen wir Ihre Fähigkeiten im Ausbildungs- und Personalmanagement auf Vordermann. In unserer Fortbildung zum Personalfachkaufmann eignen Sie sich volkswirtschaftliche Grundlagen an und gehen dem Arbeitsrecht sowie der Personalentwicklung auf den Grund, um nur einige der Themen zu nennen. Ihr Know-how als Geprüfter Berufspädagoge können Sie in der Personalentwicklung gewinnbringend einsetzen. Vielfältige Seminare zum Personalwesen runden diese Bildungswelt ab. Auch Aus- und Weiterbilder können bei uns aus dem Vollen schöpfen. Ausgestattet mit praxisnahen und aktuellen Kenntnissen in Lernpsychologie, Lernmedien, Entwicklungsberatung und vielem mehr heben Sie betriebliche Bildung auf ein neues Niveau.

Unsere Bildungsangebote sind übrigens nicht von der Stange, sondern werden exakt angepasst an die Bedürfnisse von Einzelpersonen genauso wie von Unternehmen.

Zurück

Weitere News

AFZ Rostock auf der GastRo 2022 (HanseMesse Rostock)
AFZ Rostock auf der GastRo 2022 (HanseMesse Rostock)

Unter dem Motto „Butter bei die Fische“ werden auch wir vom 06.-08. November auf der 31. Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung vertreten sein. Unsere Kolleg/-innen begrüßen Sie täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr am Stand Nr. 228 und informieren über unsere Angebote aus der Bildungswelt Gastronomie und Tourismus. Wir freuen uns zudem das abwechslungsreiche Programm mit Fachvorträgen u.a. zu den Themen Ernährungstrends 2023 sowie Interkulturalität in der HoGa-Branche bereichern zu können. Karten für einen Messebesuch erhalten Sie an den Tageskassen der HanseMesse Rostock.

AFZ Rostock: Netzwerk Q 4.0 präsentiert virtuelles Ausbildungsnetzwerk MV
AFZ Rostock: Netzwerk Q 4.0 präsentiert virtuelles Ausbildungsnetzwerk MV

Im Rahmen der Netzwerk Q 4.0 Roadshow 2022 stellte das AFZ Rostock am vergangenen Mittwoch das virtuelle Ausbildungsnetzwerk MV vor. Gemeinsam mit rund 30 Teilnehmenden aus den Bereichen Lehre und Ausbildung knüpften die Gastgeber/-innen Ideen, wie sich das Berufsbildungspersonal und die Ausbilder/-innen in Mecklenburg-Vorpommern zukünftig miteinander vernetzen und austauschen können. Wir freuen uns, dass das AFZ Rostock Wegbegleiter in eine zukunftsorientierte Ausbildung in MV ist.

Netzwerk Q 4.0 mit Hermann-Schmidt-Preis ausgezeichnet
Netzwerk Q 4.0 mit Hermann-Schmidt-Preis ausgezeichnet

Das Netzwerk Q 4.0 wurde für seine innovative Berufsbildung am 11. Oktober 2022 in Stuttgart mit dem Hermann-Schmidt-Sonderpreis ausgezeichnet. Als besondere Innovation würdigt die Jury die große Breite der Behandlung digitaler Aspekte in der Weiterbildung des Ausbildungspersonals. Die Jury hebt die flächendeckende Verbreitung der Angebote durch die Bildungswerke der Wirtschaft hervor. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das wir ein Teil des deutschlandweiten Projektes sein dürfen.