Der Girls‘ Day mit den Bereichen S.T.A.R. Maritime und Technik

Der Girls‘ Day steht an: Schülerinnen können an diesem Tag Einblicke in Berufe erhalten, die noch immer mehrheitlich männlich geprägt sind, aber für Mädchen genauso spannend sein können. Aufgrund der hohen Nachfrage stellen wir auch in diesem Jahr unsere Schifffahrtsschule S.T.A.R. Maritime vor und gewähren erstmals einen Blick in den technischen Bereich:

Die Teilnehmerinnen bekommen in unserer Schifffahrtsschule nicht nur theoretische Dinge, wie zum Beispiel spezielle Fachbegriffe vermittelt, sondern lernen auch praktisch, was es heißt, wenn zum Beispiel ein Notfall auf See eintrifft. In so einem Fall kann es sein, dass die Besatzung das Schiff verlassen muss. Im Wasser müssen dann Rettungsketten gebildet werden und Rettungsinseln bestiegen werden. Wie man sich im Fall der Fälle richtig verhält, lernen unsere Teilnehmerinnen in einem Wassertraining.

Spannend wird es auch im Bereich der Technik: Nachdem zunächst das Berufsfeld „Metall“ erklärt und dazugehörige Werkzeuge und die Arbeitskleidung vorgestellt wird, erhalten unsere Teilnehmerinnen eine Führung durch unsere Werkstätten und lernen die Schweißkabine kennen. Anschließend können sie sich gemeinsam mit unserem Team praktisch beweisen.

Für den Technikbereich sind noch Plätze frei. Zur Anmeldung geht’s hier lang: https://www.girls-day.de/@/Show/afz-aus-und-fortbildungszentrum-rostock-gmbh.2/nach-fest-kommt-lose-technische-ausbildung-live-erleben

Zurück

Weitere News

Die AIDAmar in Warnemünde
Speed-Dating an Bord der AIDAmar

Eine Ausbildung finden und das ganz schnell? Das geht heute beim „Speed-Dating“ auf der AIDAmar. 93 Unternehmen stellen sich und ihre Ausbildungsplätze vor.

Mitarbeitende des AFZ Rostock stehen um einen Tisch
Strategieworkshop im AFZ Rostock

Im AFZ Rostock haben wir in einem World-Café über unsere Strategie bis zum Jahr 2030 gesprochen. Im Fokus standen dabei unsere Vision und unsere Mission.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird sich das AFZ Rostock auch in diesem Jahr wieder am Mädchen-Zukunftstag – dem „Girls ‘Day“ – beteiligen. Erneut gewähren wir Einblicke in unsere Bereiche S.T.A.R. Maritime und Technik.