Die Förderung für das Netzwerk Q 4.0 wird angepasst

Wir freuen uns, dass wir die Weiterbildungsangebote unseres Netzwerk Q 4.0 auch im nächsten Jahr anbieten können. Die Kurse richten sich speziell an Ausbildende und Berufsschullehrer/-innen und setzen sich mit den Herausforderungen der digitalen Ausbildung auseinander. Bisher wurden diese Kurse vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und waren für die Teilnehmenden kostenfrei. In Zusammenarbeit mit dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) haben wir die Qualitätssicherung der Trainings nun abgeschlossen und somit einen wichtigen Meilenstein erreicht. Die Förderung wird angepasst und die Weiterbildungsangebote werden ab 2024 kostenpflichtig angeboten. Weiterhin kostenfrei bleiben aber die Formate Q 4.0 Talk und Q 4.0 Work.

Zurück

Weitere News

Gruppenbild der ausgezeichneten Schüler/-innen und Lehrkräfte vor dem AFZ Rostock
45 Schulen für Klimaschutz ausgezeichnet

Das Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt hat heute bei uns im AFZ Rostock 45 Schulen für ihre Nachhaltigkeitskonzepte ausgezeichnet.

Mitarbeiterin des AFZ Rostock am Messestand der Digitalmesse NØRD
Das AFZ Rostock auf der Digitalmesse NØRD in der HanseMesse Rostock

Wie sehr die Digitalisierung bereits jetzt unsere Welt verändert hat und wie es in der Zukunft weitergeht, zeigt die NØRD in der HanseMesse Rostock. Auch Kolleginnen und Kollegen vom AFZ Rostock sind dabei.

Das AFZ Rostock mit einem Stand beim "Marktplatz Ganztag"
Marktplatz Ganztag

Heute in der Zeit von 14.00 – 16.30 Uhr informiert das AFZ Rostock in der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern über verschiedene Lernangebote für Schüler/-innen der Klassen 2 – 12 und stellt Seminare zur Medienkompetenz von Lehrer/-innen vor.