Mit dem Basic Safety Training um die Welt

Schöner Bordmoment von Lisa
Mit dem Basic Safety Training um die Welt

Im April letzten Jahres war die Münchnerin Lisa bei uns im AFZ Rostock, um das STCW Training zu absolvieren, bevor es kurze Zeit später schon hieß: Leinen los für‘s große Abenteuer! Als International Hostess für deutsch- und englischsprachige Gäste arbeitet sie auf einem großen Kreuzliner - erst im Mittelmeer, mittlerweile in der Karibik.

„Jeder hat einen anderen Ursprung, eine andere Geschichte - und alle ziehen am selben Strang. Ich bin unheimlich stolz, ein Teil davon sein zu dürfen.“

Liebe Lisa, danke, dass wir Dich auf Deinen Reisen an ferne Orte begleiten dürfen. Wir freuen uns auf viele weitere (paradiesische) Eindrücke.

Wenn Sie mehr von Lisas Bordmomenten sehen möchten, klicken Sie bitte hier.

Zurück

Weitere News

Projektteilnehmer sitzen in einer Runde zum aktiven Austausch
Besuch vom IW Köln im Rahmen des Projekts Netzwerk Q 4.0

Am Mittwoch empfing das AFZ Rostock zwei Gäste vom Institut der Wirtschaft Köln. Ziel war ein Austauschgespräch zum aktuellen Stand des Projekts "Netzwerk Q 4.0 - Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel".

Projektkoordinatorin stellt Interessierten das digitale Filpchart vor
Informationsveranstaltung "Netzwerk Q4.0" ein voller Erfolg

Von 10 bis 15 Uhr fand gestern die Informationsveranstaltung zum Projekt "Netzwerk Q 4.0 - Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel" in unserem Haus statt. Wir lassen den Tag Revue passieren...

junger mann im eis der antarktis blickt in die ferne
Hans und die Reise zum Ende der Welt

AFZ ON TOUR! Unser Ausbilder Hans ist zurzeit für ganze drei Monate mit einem Expeditionsschiff in antarktischen Gefilden unterwegs. Noch bis Anfang März wird er auf der Hanseatic Inspiration für den Fahrbetrieb und die Sicherheit an Bord verantwortlich sein. Erfahren Sie alles über sein großes Abenteuer!