#BildungsweltamDienstag: S.T.A.R. Maritime

Damit an Bord alles sicher ist.

Gewusst wie!

Praxisnah erproben und im wahrsten Sinne des Wortes auch einmal durchs Feuer gehen. Schließlich trägt jeder an Bord Verantwortung für Mensch, Technik, Ladung und Umwelt.

Mit S.T.A.R. Maritime gehören wir deutschlandweit zu einem der führenden Bildungsanbieter der Seeschifffahrt. Unser Standort in unmittelbarer Kainähe ermöglicht es uns, Teilnehmer unserer Sicherheitslehrgänge praxisnah unter Einsatz originaler Rettungsmittel auf den Gebieten Schiffssicherheit, Rettung und Brandabwehr zu schulen.

Denn, an Land würden die Betroffenen bei „Feuer!“ vielleicht das Weite suchen - an Bord auf hoher See ist das nicht möglich. Hier müssen der Umgang mit Löschmitteln und -geräten sowie der Einsatz von Löschverfahren punktgenau sitzen. Wir schulen Seeleute in unserer Sicherheitsausbildung gemäß STCW-Übereinkommen in hochmodernen Brandsimulations- und Löschtrainingsanlagen. Im Trainingseinsatz gehen unsere Teilnehmer im wahrsten Sinne des Wortes durchs Feuer. Wer hier den Ernstfall trainiert hat, schreckt selbst in beengten Räumen nicht vor Hitze und offenen Flammen zurück.

Im Wasser der Warnow erfahren die Kursteilnehmer am eigenen Leib, wie es sich anfühlt, einen Rettungsanzug zu tragen und dass dieser selbst bei Eiseskälte eine Überlebenschance bietet.
Komplette Evakuierungsszenarien werden trainiert, vom Auslösen des Alarms bis zum Verlassen des Schiffes. Ruhig bleiben und richtig handeln, wenn es gefährlich wird, sind das oberste Gebot.
Schließlich trägt jeder an Bord Verantwortung für Mensch, Technik, Ladung und Umwelt.

Unsere S.T.A.R. Maritime Bildungspakete reichen von Sicherheitstrainings gemäß STCW -Übereinkommen bis hin zur Erstausbildung der Schiffsmechaniker.

Zurück

Weitere News

Pünktlich zum 1. Dezember haben wir unsere Christbaumkugeln herausgekramt und den Weihnachtsbaum festlichgeschmückt.
Pünktlich zum 1. Dezember haben wir unsere Christbaumkugeln herausgekramt und den Weihnachtsbaum festlichgeschmückt.

Hallo Dezember, hallo schönste Zeit des Jahres! Weihnachten rückt immer näher - höchste Zeit, den Christbaum in unserem Foyer aufzustellen und festlich zu schmücken. In diesem Sinne: Auf eine entspannte und besinnliche Adventszeit!

Seit heute finden 19 weitere Fahrräder Platz vor dem AFZ Rostock
Seit heute finden 19 weitere Fahrräder Platz vor dem AFZ Rostock

Seit heute freuen sich ganz 19 zusätzliche Fahrradstellplätze vor unserem Haus, künftig von Ihren Drahteseln in Beschlag genommen zu werden - ganz im Sinne einer nachhaltigen und umweltschonenden Anreise zu uns.

Die Projektleiterin Luisa Wiese hielt im Rahmen von "Netzwerk Q 4.0" einen Impulsvortrag auf der JOBFACTORY
AFZ Rostock im Rahmen des Projekts "Netzwerk Q 4.0" auf der JOBFACTORY

Im Rahmen des bundesweiten BMBF-geförderten Projekts "Netzwerk Q 4.0" war unsere Kollegin Luisa Wiese am vorletzten Oktober-Wochenende auf der JOBFACTORY, Messe für Ausbildung und Studium, und hielt dort einen Impulsvortrag zum Thema „Digitale Ausbildung – wo fange ich an?“ für Personalverantwortliche, Ausbilderinnen und Ausbilder.