Konzeption eines Erklärvideos im Rahmen unseres Projektes "Netzwerk Q 4.0"

Im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes Netzwerk Q 4.0 fand letzten Freitag im AFZ Rostock ein Treffen mit den Rostocker Häfen statt. Im Fokus stand die Konzeption eines Erklärvideos für den Ausbildungsberuf "Fachkraft Hafenlogistik".

Darin sollen die Inhalte des Ausbildungsberufes näher beleuchtet und die Rolle der Digitalisierung herausgestellt werden. Der E-Learning-Experte ANOVA GmbH unterstützt uns bei der Umsetzung.

Außerdem dient das Video als Auftakt für ein neues Qualifizierungsangebot, welches wir aktuell entwickeln: "Ausbildung zur Fachkraft Hafenlogistik neu denken - Begleitung und Anleitung von Auszubildenden beim Einsatz digitaler Medien im betrieblichen Lernprozess".

Hier finden Sie alle Infos rund um unser spannendes Projekt!

Zurück

Weitere News

AFZ Rostock und Rostocker Hafenunternehmen entwickeln im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes "Netzwerk Q 4.0" ein Animationsvideo
AFZ Rostock und Rostocker Hafenunternehmen entwickeln im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes "Netzwerk Q 4.0" ein Animationsvideo

Im Rahmen des Projektes „Netzwerk Q 4.0 – Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonal im digitalen Wandel“ haben das AFZ Rostock, die Gesamthafenbetriebsgesellschaft Rostock mbH, die Rostocker Fracht- und Fischereihafen GmbH, die Rostock Port GmbH sowie die ANOVA GmbH in enger Zusammenarbeit ein Erklärvideo entwickelt.

Wir suchen Verstärkung!
Wir suchen Verstärkung!

Wir brauchen Verstärkung! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle als Ausbilder/-in Schifffahrt (m/w/d) in unserer Bildungswelt S.T.A.R. Maritime zu besetzen. Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier.

Entwickeln Sie mit uns exklusiv die passende Firmenschulung für Ihr Unternehmen!
Entwickeln Sie mit uns exklusiv die passende Firmenschulung für Ihr Unternehmen!

Wir entwickeln und führen für Ihr Unternehmen exklusive und individuelle Inhouse- und Firmenschulungen durch. Seien Sie bei unserer kostenlosen Online-Informationsveranstaltung am 18.03.21 dabei und lassen Sie sich zu unseren Fach- und Führungsseminaren beraten.