Konzeption eines Erklärvideos im Rahmen unseres Projektes "Netzwerk Q 4.0"

Im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes Netzwerk Q 4.0 fand letzten Freitag im AFZ Rostock ein Treffen mit den Rostocker Häfen statt. Im Fokus stand die Konzeption eines Erklärvideos für den Ausbildungsberuf "Fachkraft Hafenlogistik".

Darin sollen die Inhalte des Ausbildungsberufes näher beleuchtet und die Rolle der Digitalisierung herausgestellt werden. Der E-Learning-Experte ANOVA GmbH unterstützt uns bei der Umsetzung.

Außerdem dient das Video als Auftakt für ein neues Qualifizierungsangebot, welches wir aktuell entwickeln: "Ausbildung zur Fachkraft Hafenlogistik neu denken - Begleitung und Anleitung von Auszubildenden beim Einsatz digitaler Medien im betrieblichen Lernprozess".

Hier finden Sie alle Infos rund um unser spannendes Projekt!

Zurück

Weitere News

Gruppenbild der ausgezeichneten Schüler/-innen und Lehrkräfte vor dem AFZ Rostock
45 Schulen für Klimaschutz ausgezeichnet

Das Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt hat heute bei uns im AFZ Rostock 45 Schulen für ihre Nachhaltigkeitskonzepte ausgezeichnet.

Mitarbeiterin des AFZ Rostock am Messestand der Digitalmesse NØRD
Das AFZ Rostock auf der Digitalmesse NØRD in der HanseMesse Rostock

Wie sehr die Digitalisierung bereits jetzt unsere Welt verändert hat und wie es in der Zukunft weitergeht, zeigt die NØRD in der HanseMesse Rostock. Auch Kolleginnen und Kollegen vom AFZ Rostock sind dabei.

Das AFZ Rostock mit einem Stand beim "Marktplatz Ganztag"
Marktplatz Ganztag

Heute in der Zeit von 14.00 – 16.30 Uhr informiert das AFZ Rostock in der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern über verschiedene Lernangebote für Schüler/-innen der Klassen 2 – 12 und stellt Seminare zur Medienkompetenz von Lehrer/-innen vor.