eine Frau sitzt am Tisch und misst bei einer anderen den Blutdruck, dabei lächelt sie

Aktivierungsangebote für männliche Bewohner

In diesem Tagesseminar konzentrieren wir uns auf die Betreuung und Beschäftigung von männlichen Bewohnern/Kunden. Sind sie wirklich anders? Warum kommen wir so schwer an sie ran? Müssen wir in der Kommunikation was verändern?

Wir erarbeiten Aktivierungsmöglichkeiten aus alltäglichen Materialien und Gegenständen, die vielleicht die Männer mehr ansprechen.

* geeignet als jährliche Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte gemäß §§ 43b, 53c, 45a, b SGB XI

Inhalte

  • Anregungen zur Tagesgestaltung, Bewegungsförderung und kognitive Aktivierung/ Schwerpunkt: männliche Betreuungspersonen
  • Realistische Ziele stecken und begründen
  • Praktische Übungen: alle Sinne, so gut wie möglich (praktikabel) mit so wenig wie nötig (ökonomisch) ansprechen und erreichen
  • Plan- und sinnvolles Vorgehen in der Beschäftigung

Ihr Ansprechpartner

Antje Lakowski, Projektkoordinatorin

Teilnehmerkreis

Pflegefachkräfte, Therapeutinnen/-en, Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI, die in stationärer und ambulanter Betreuung von Menschen mit Demenz beschäftigt sind.

Voraussetzungen

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

(Tagesseminar)

09.00 - 16.00 Uhr

Bildungsziel

Teilnahmebescheinigung

Preis

  • 89,00 € (inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung)

Anmeldung

Termine:

Logos