Beschwerdemanagement für Servicemitarbeiter/-innen im Tourismus

Dieses Seminar widmet sich der entscheidenden Rolle, die ein effektives Beschwerdemanagement im Bereich des Tourismus spielt. Servicemitarbeiter/-innen, insbesondere in der Tourismusbranche, stehen vor der Herausforderung, nicht nur außergewöhnlichen Service zu bieten, sondern auch professionell mit Beschwerden umzugehen, um die Zufriedenheit der Gäste zu gewährleisten. Erfahren Sie, wie Sie Beschwerden als Möglichkeit zur Verbesserung nutzen können, um langfristige Kundenzufriedenheit zu fördern. Dieses Seminar bietet nicht nur theoretische Grundlagen, sondern ermöglicht auch die Anwendung des erworbenen Wissens in praxisnahen Szenarien. Servicemitarbeiter/-innen im Tourismus werden nach diesem Seminar besser gerüstet sein, Beschwerden als Chance zur Steigerung der Servicequalität zu nutzen und damit eine nachhaltige Gästezufriedenheit zu gewährleisten.

Dieses Seminar kann auch im Rahmen eines 3-Tagesseminars Das 1x1 der Gastronomie - kompaktoder als 2-Tagesseminar Das 1x1 der Gastronomie – lightgebucht werden. Ihr Sparvorteil liegt bei 198,00 EUR bzw. 99,00 EUR gegenüber der Einzelbuchung.

Inhalte

  • Die Bedeutung von Beschwerden
  • Die verschiedenen Gasttypen
  • Grundlagen der Gästekommunikation
  • Der richtige Umgang mit Beschwerden
  • Gästebindung durch Beschwerdemanagement
  • Praktische Beispiele und Anwendung

Ihr Ansprechpartner

Sandra Zamora González, Projektkoordinatorin

Teilnehmerkreis

Auszubildende, Quereinsteigende, Fachkräfte sowie alle Interessierten in der Tourismusbranche

Voraussetzungen

Dauer

8 Unterrichtseinheiten
(Tagesseminar)
09.00 - 16.00 Uhr

Bildungsziel

Berufliche Fort- und Weiterbildung

Preis

  • 199,00 € (inkl. Teilnahmebescheinigung, Seminarunterlagen)

Anmeldung

Termine:

Hinweise

Dieses Seminar ist auch individuell als Firmenschulung buchbar.

Eine Förderung ist evtl. über die Beantragung von Bildungschecks möglich. Mehr Infos unter Bildungschecks.

Logos