Unterlagen und Stift liegen auf einem Schreibtisch

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Aufbauend auf Ihr grundlegendes Wissen zum Betriebsverfassungsrecht erhalten Sie in diesem Seminar Inhalte zu speziellen Fällen der Beteiligungsrechte vermittelt.

Inhalte

  • Beteiligungsrechte in allgemeinen personellen Fragen
    • Initiativen zur Beschäftigungssicherung; Fragebogen und Beurteilungsgrundsätze; Auswahlrichtlinien; Interne Stellenausschreibungen; Mitbestimmung bei der Berufsbildung
  • Beteiligungsrechte bei personellen Einzelmaßnahmen
    • Einstellungen und Versetzungen richtig beurteilen; Ein- und Umgruppierungen; Gründe für Zustimmungsverweigerungen; Rechte bei Eilmaßnahmen
  • Beteiligungsrechte bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen
    • Ordentliche und außerordentliche Kündigung; Sonderfälle; Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz; Anhörungs- und Widerspruchsrechte des BR
  • Durchsetzungsfragen Möglichkeiten und Grenzen der Betriebsvereinbarung; Einstellungsverfahren; Verfahren vor dem Arbeitsgericht
  • Beteiligungsrechte in wirtschaftlichen Angelegenheiten
    • Wirtschaftsausschuss; Auskunftspflichten des Unternehmers; Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan

Ihr Ansprechpartner

Luisa Wiese, Projektkoordinatorin

Teilnehmerkreis

Insbesondere Mitarbeiter/-innen, die neu in den Betriebsrat gewählt wurden

Voraussetzungen

Dauer

24 Unterrichtseinheiten

Dienstag bis Freitag

Bildungsziel

Teilnahmebescheinigung

Preis

  • 640,00 € (inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Mittagessen)

Anmeldung

Termine:

Hinweise

Es sind jederzeit alternative Termine, auch in Ihren Geschäftsräumen, möglich. Sprechen Sie uns bitte dazu an.

Optional erhalten Sie als Seminarteilnehmer/-in ein Kontingent für die Übernachtung im hauseigenen Hotel inkl. Frühstück, Mittag und Abendversorgung. (50,-€ pro Tag/Teilnehmer)

Logos