Festmachen von Seeschiffen

Festmacher-Schein

Festmachen will gelernt sein. Als Festmacher/-in unterstützen Sie die anlegenden Schiffe von der Kaimauer aus oder mit Hilfe eines Festmacherbootes. Durch praxisnahe Übungen erfahren Sie, welche Poller in welcher Reihenfolge benutzt werden und wo ein Aufenthalt lebensgefährlich sein kann, falls eine Festmacherleine bricht.

Inhalte

  • Festmachereinrichtungen in den Häfen
  • Seemännisches Grundverständnis der wirkenden Kräfte
  • Umgang und Handhabung der Leinen und Tauwerke
  • Praktische Übungen mit Wurfleinen und Knoten
  • Liegeplatzvorbereitungen und Verholarbeiten
  • Kommunikation der Beteiligten
  • Gefahrenanalyse
  • Unfall und Erste Hilfe

Ihr Ansprechpartner

Heike Busekow, Projektkoordinatorin
Telefon 03818017580

Teilnehmerkreis

Berufliche Quereinsteiger und Aushilfskräfte in Hafenbetrieben.

Voraussetzungen

Dauer

18 Unterrichtseinheiten

(2-Tagesseminar)

Bildungsziel

Zertifikat

Preis

  • 300,00 €

Anmeldung

Termine:

Logos