zwei Männer und eine Frau sitzen an einem Tisch und besprechen sich, dabei sind alle Augen auf den Mann links gerichtet

Geprüfte/-r Technische/-r Betriebswirt/-in (IHK) berufsbegleitend

Erklimmen Sie die nächste Sprosse der Karriereleiter: Als technische/-r Betriebswirt/-in (IHK) weisen Sie ein breit gefächertes technisches und betriebswirtschaftliches Know-how auf und sichern sich die gewünschte Führungsposition im Unternehmen. Sie arbeiten auf Managementebene an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft. Zu Ihren möglichen Aufgabengebieten zählen beispielsweise Einkauf und Disposition von Maschinen und Material, Rechnungswesen oder die sicherheitstechnische Überwachung der Produktion.

Großes Plus: Bei uns absolvieren Sie diese IHK-Aufstiegsfortbildung berufsbegleitend, so können Sie Erlerntes direkt in der Praxis anwenden. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Weiterbildung liegen auf wirtschaftlichem Handeln, betrieblichen Leistungsprozessen, Führung und Management im Unternehmen sowie Projektarbeit.

Unser Ziel ist Ihr erfolgreicher Abschluss - deshalb bereiten wie Sie intensiv auf die IHK-Prüfung zum/zur geprüften technischen Betriebswirt/-in vor.

Inhalte

Grundlagen wirtschaftlichen Handelns und betrieblicher Leistungsprozess:

  • Allgemeine Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Finanzierung und Investition
  • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

Management und Führung:

  • Organisation und Unternehmensführung
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Personalmanagement

Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil:

  • Methoden und Gestaltung einer Projektarbeit

Ihr Ansprechpartner

Antje Lakowski, Projektkoordinatorin

Teilnehmerkreis

berufserfahrene technische Führungskräfte, wie Meister, Techniker, Ingenieure, technische Fachwirte sowie jeder, der technisch-wirtschaftliches Interesse hat und die Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung erfüllt

Voraussetzungen

Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

1.) eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum Industriemeister oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder eine erfolgreich abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker oder

2.) eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Technischen Fachwirt (IHK) oder

3.) eine mit Erfolg abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur mit mindestens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis nachweist.

 

Abweichend kann zur Prüfung zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrung erworben hat, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Dauer

640 Unterrichtseinheiten

Dienstag: 17.00 - 21.00 Uhr

Freitag: 16.00 - 21.00 Uhr

Samstag (nach Absprache): 08.00 - 15.00 Uhr

Bildungsziel

Gepr. Technische/-r Betriebswirt/-in (IHK)

Preis

  • ab  4.950,00 € (abhängig von der Teilnehmerzahl, inkl. Intensivkurs zur Prüfungsvorbereitung, zzgl. Literatur und Prüfungsgebühren)

Anmeldung

Termine:

Förderung

Sie wünschen weitere Informationen zu möglichen Förderpaketen oder finanziellen Zuschüssen? Lassen Sie sich gern persönlich von uns beraten.

Logos

Folgende Bildungsangebote könnten Sie auch interessieren