junge Frau sitzt vor ihrem Rechner und lächelt den Betrachter an

Jahresabschluss der Unternehmung und betriebliche Steuern (IHK) berufsbegleitend

Nach den handelsrechtlichen Vorschriften ist für den Schluss eines Geschäftsjahres der Jahresabschluss aufzustellen. Der Jahresabschluss vermittelt der/dem Betrachter/-in ein Bild über Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens. Ziel des Lehrgangs ist die Vermittlung der praktischen Vorgehensweise unter der Berücksichtigung steuerlicher Gegebenheiten.

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Lehrgangs wird eine Voraussetzung zum Abschluss zur Fachkraft Betriebliches Rechnungswesen (IHK) und zur/zum Finanzbuchhalter/-in (IHK) erfüllt.

Inhalte

  • Ansatz und Bewertung von Bilanzpositionen im Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht
  • Gewinnauswirkungen
  • Bilanzanalyse und Erfolgsanalyse
  • Unternehmensbezogene Steuerarten

Ihr Ansprechpartner

Michael Hackel, Projektkoordinator
Telefon 03818017553

Teilnehmerkreis

Kaufmännische Mitarbeiter/-innen, Existenzgründer/-innen, Berufswiedereinsteiger/-innen

Voraussetzungen

kaufmännische Grundkenntnisse

Dauer

80 Unterrichtseinheiten

Montag und Donnerstag: 17.15 - 20.30 Uhr

Bildungsziel

IHK-Zertifikat

Preis

  • ab  720,00 € (Abhängig von der Teilnehmerzahl, inkl. Literatur und Zertifikatsgebühren)

Anmeldung

Termine:

Förderung

Sie wünschen weitere Informationen zu möglichen Förderpaketen oder finanziellen Zuschüssen? Lassen Sie sich gern persönlich von uns beraten.

Logos