Kochkurs - Fit und Vital im Alter

Mit leckeren und ansprechenden Gerichten fit und vital durch den Tag:

In Sachen Ernährungslehre hat sich in den letzten Jahren viel getan. In unserem Kochkurs "Fit und Vital im Alter" erkunden Sie für und mit Ihren Klient/-innen die Ernährungstrends für besondere Lebenswelten und lernen die neusten Empfehlungen in Ihren Berufsalltag einfließen zu lassen.

Ziel des Kurses ist es Ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Sie Bewohner/-innen in Pflege- und Betreuungseinrichtungen mit einer gemeinsamen Speisenplanung und -Zubereitung aktiv einbinden und somit mobilisieren können. Unsere Dozent/-innen aus der Fachpraxis wenden die 10 Regeln der DGE – Deutsche Gesellschaft für Ernährung praktisch und verständlich an, vertiefen Ihre Kenntnisse über Allergene und Lebensmittelunverträglichkeiten sowie deren Umgang in Ihrem Arbeitsfeld. Anschließend setzen Sie Ihr Wissen praktisch in der Küche um und kreieren gesunde, schnelle und frische Gerichte, immer im Fokus: Ihre Bewohner/-innen und die praktische Umsetzung des Erlernten in Ihrer Einrichtung.

Inhalte

  • Vollwertige Ernährung im Alter
  • Auswahl an Speisevariationen (Fisch, Fleisch, vegetarisch)
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Vielfalt von Gemüse- und Getreidegerichten
  • Gesunde Snacks (Fingerfood bei Demenz)
  • Erstellung einer Rezeptsammlung
  • Strategien zum interaktiven Einbinden Ihrer Klient/-innen

Ihr Ansprechpartner

Antje Lakowski, Projektkoordinatorin

Teilnehmerkreis

Betreuungskräfte, Pflegekräfte, Küchenpersonal

Voraussetzungen

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

(Tagesseminar)

08.00 - ca. 15.00 Uhr

Bildungsziel

Berufliche Fort- und Weiterbildung

Preis

  • 140,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Anmeldung

Termine:

Logos