junge Frau sitzt vor ihrem Notebook und lächelt den Betrachter an, hinter ihr befinden sich zwei Whiteboards mit Begrifflichkeiten der Kosten- und Leistungsrechnung

Kosten- und Leistungsrechnung (IHK) berufsbegleitend

In diesem Lehrgang zur Weiterbildung auf dem Gebiet der Kosten- und Leistungsrechnung werden Fähigkeiten im sicheren Umgang mit Daten aus der Kostenrechnung gefördert. Die Überwachung der Wirtschaftlichkeit des Leistungsprozesses ist die wichtigste Aufgabe der Kosten- und Leistungsrechnung.
Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Lehrgangs wird eine Voraussetzung zum Abschluss zur Fachkraft Betriebliches Rechnungswesen (IHK) und zur/zum Finanzbuchhalter/-in (IHK) erfüllt.

Inhalte

  • Aufgaben und Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung (Teilkostenrechnung)
  • PC-Anwendung (Bearbeitung von Fällen und Beispielen)

Ihr Ansprechpartner

Michael Hackel, Projektkoordinator
Telefon 03818017553

Teilnehmerkreis

Kaufmännische Mitarbeiter/-innen, Existenzgründer/-innen, Berufswiedereinsteiger/-innen

Voraussetzungen

kaufmännische Grundkenntnisse

Dauer

80 Unterrichtseinheiten

Montag und Donnerstag: 17.15 - 20.30 Uhr

Bildungsziel

IHK-Zertifikat

Preis

  • ab  720,00 € (Abhängig von der Teilnehmerzahl, inkl. Literatur und Zertifikatsgebühren)

Anmeldung

Termine:

Förderung

Sie wünschen weitere Informationen zu möglichen Förderpaketen oder finanziellen Zuschüssen? Lassen Sie sich gern persönlich von uns beraten.

Logos