SPS-Grundlagen

Dieser Kurs hat das Ziel, dem Teilnehmer Grundkenntnisse über Aufbau, Funktion und Einsatzgebiete von speicherprogrammierbarer Steuerungen praxisnah zu vermitteln. Die Unterrichtsinhalte werden durch praktische Übungen untermauert, so dass der Teilnehmer die Erkenntnisse direkt in der Praxis anwenden kann.

Inhalte

• Grundlagen der SPS-Technik
• Hard- und Softwarekonfiguration, Projekte erstellen
• Darstellungsarten, Befehlsvorrat, Testmöglichkeiten, KV- Optimierung
• Logische Verknüpfungen, Speicherbausteine, Timer, Zähler, Vergleicher, Flankenmerker, Rechenbausteine
• Verknüpfungssteuerungen
• Ablaufsteuerungen nach Grafcet
• Komplexe Programmierbeispiele

Ihr Ansprechpartner

Detlef Heise, Bereichsleiter
Telefon 03818017400

Teilnehmerkreis

Voraussetzungen

Dauer

80 Unterrichtseinheiten

Bildungsziel

-

Preis

  • 1.000,00 €

Anmeldung

Termine:

Logos