Erste Schiffsmechanikerprüfung an Bord der Vilm abgelegt

Neun angehende Schiffsmechaniker/-innen haben heute ihre Prüfung auf der „Vilm“ absolviert. In den drei Prüfungsteilen wurde ihr Wissen über den Umgang mit Flaggen, die Brücke, Ankern und den Maschinenraum abgefragt. Der erfolgreiche Abschluss der Prüfungen AP1 und AP2 führt zur Wachbefähigung für den Brücken- und Maschinendienst.

Das Ablegen der Prüfung auf einem Schiff ist deutschlandweit einzigartig und wird zum einen durch die hervorragende Lage des AFZ Rostock im Fracht- und Fischereihafen möglich und zum anderen durch die Reederei Fairplay, zu deren Flotte die Vilm gehört.

Zurück

Weitere News

Die AIDAmar in Warnemünde
Speed-Dating an Bord der AIDAmar

Eine Ausbildung finden und das ganz schnell? Das geht heute beim „Speed-Dating“ auf der AIDAmar. 93 Unternehmen stellen sich und ihre Ausbildungsplätze vor.

Mitarbeitende des AFZ Rostock stehen um einen Tisch
Strategieworkshop im AFZ Rostock

Im AFZ Rostock haben wir in einem World-Café über unsere Strategie bis zum Jahr 2030 gesprochen. Im Fokus standen dabei unsere Vision und unsere Mission.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird sich das AFZ Rostock auch in diesem Jahr wieder am Mädchen-Zukunftstag – dem „Girls ‘Day“ – beteiligen. Erneut gewähren wir Einblicke in unsere Bereiche S.T.A.R. Maritime und Technik.