News

Teilnehmer probiert Virtual Reality Brille aus
Teilnehmer probiert Virtual Reality Brille aus

Im Rahmen unseres Projekts „Netzwerk Q 4.0“ läuft schon seit 23.06.2020 das erste Qualifizierungsangebot für Ausbildungsverantwortliche im Blended Learning-Format. Gestern und heute fand bzw. findet diesbezüglich die erste Präsenzphase bei uns im AFZ Rostock statt.

Loisa Bigalke aus dem Marketingteam lässt sich in puncto Navigation unterweisen
Schuluungsangebote an Bord der "Filia Maris"

Mit Ankunft unserer Segelyacht "Filia Maris" im Rostocker Fischereihafen im vergangenen Monat haben wir ab sofort auch neue praxisnahe Schulungsangebote sowie Ausbildungs- und Tagestörns im Programm - damit an Bord alles sicher zugeht. Um welche es sich genau handelt und zu welchen Terminen sie stattfinden, erfahren Sie nachfolgend.

Frau Große verabschiedet sich in den Ruhestand
Alles Gute für die Zukunft, Frau Große!

Heute stand der letzte Arbeitstag für unsere Frau Große ins Haus - nach 18 Jahren verabschiedet sie sich in den wohlverdienten Ruhestand.

Für die Zukunft wünschen wir ihr alles Gute, viel Gesundheit und eine tolle Zeit mit den Enkelkindern!

Mit gesetzten Segeln über die Ostsee an Bord der "Filia Maris"
Segelboot "Filia Maris" auf der Ostsee

Vergangenen Donnerstag lief die "Filia Maris" im Rostocker Fischereihafen ein. Im Sommer sind Tagestörns, Ostseekurzreisen sowie Safety und Medical Trainings an Bord des zweimastigen Segelbootes geplant. Nachfolgend erfahren Sie alles über das Verholen des Schiffs vom Barther Hafen nach Rostock.

Luisa Wiese berichtet über neue Angebote im Rahmen des Projekts "Netzwerk Q 4.0"
"Netzwerk Q 4.0"-Konferenzen finden digital statt

Im Mai fanden die Netzwerktreffen im Rahmen unseres bundesweiten Projekts "Netzwerk Q 4.0" erstmals vor den Monitoren statt - mit großem Erfolg. Mit verschiedenen Kreativ- und Planungstools wurde aktiv an neuen Ideen und konkreten Plänen gefeilt.

Wichtige Infos zum Corona-Virus
Alle Corona-Updates

Es geht wieder los! Die ersten Kurse sind gestartet - natürlich unter Einhaltung unserer Hygienerichtlinien. Wir freuen uns darauf wieder gemeinsame Bildungs- und Karrierewege zu gehen, wenn auch behutsam und schrittweise! #wirachtenaufeinander